Kellnern als Workout zum abnehmen?

2 Antworten

Moin,

ich finde deine Gedanken richtig gut, weil ich der Überzeugung bin, dass man in einem ausgewogenen Alltag letztendlich "von allein" auch einen ausgewogenen Körper hat. Dieses dauernde Kontrollieren von Umfang, Nährstoffen, Gewicht, Atmung, Puls, Zuckergehalt, Wasseraufnahme, Proteinblödsinn...macht einen nur nervös und irgendwann psychotisch. Da lauert doch die Essstörung schon.

Mach, wozu du Lust hast, dann ist eine Pflicht zwischendurch auch nicht schlimm. Iss, was du magst, soviel du magst, dann  pendelt sich auch dein Körper ein auf das, was ihm gut tut. Da sind absolute Zahlen ohnehin Quatsch. Wichtig ist einzig und allein, dass du gesund bist und dich wohlfühlst.

(gleich gibt's bestimmt wieder Gegenreden bis zur Beschimpfung)

Ich empfehle eine Ernährungsrumstellung Richtung "low carb".

Literatur dazu gibts unendlich, siehe google.

Absage für eine Kunstausstellung gesucht.Wie schreibt man das nett?

Hallo, ich brech mir gerade eine ab. Bin bei einem Bekannten auf einer Ausstellung eingeladen, wo ich ihn auch noch mit Kellnern unterstützen soll. Ich hab noch nicht zugesagt, er geht aber anscheinend davon aus, dass ich Kellnere. Nun möchte ich ihm absagen, aber da er schnell beleidigt ist möchte ich nicht schreiben, dass ich einfach keinen Bock habe. Ja ich weiss, dass ihr recht habt, wen ihr schreibt, dass ich einfach die Wahrheit sagen soll. Aber ich tue mich damit sehr schwer...

...zur Frage

Mit Radfahren schnell abnehmen?

Wie gut nimmt man mit Fahrrad fahren ab? Wie oft muss ich am Tag fahren bzw in der Woche fahren damit ich schnell ein schönes Ergebnis habe? Außerdem habe ich mal gehört, dass man dadurch nicht die Beine trainiert, sondern auch den Bauch. Stimmt das? Muss man schnell fahren um ein Ergebnis zu haben? Oder geht auch "normal"? Bin Männlich, 16 bin 1,68 groß und wiege 70 -.-

...zur Frage

Abnehmen, Taekwondo, Fressanfall, Hilfe gesucht

Ich mache Taekwondo und gehe bald auf ein Turnier bei dem ich weniger als 55 Kg wiegen muss. Zurzeit wiege ich etwas mehr als 55, aber wenn ich einen Tag lang sehr viel esse und mich nicht sehr viel bewege wiege ich gleich wieder mehr und es dauert lange bis es wieder unten ist. Ebenso habe ich oft Süßigkeiten-Fressanfälle und die sind auch ungünstig da ich dadurch auch zunehme. Habt ihr eine Idee wie ich bis in 2 Wochen MÜHELOS 1 Kilo abnehmen kann, ohne zu Hungern oder übertrieben viel Sport zu machen? Und wie ich mein Gewicht, wenn ich es erreicht habe halte? Und wie ich mich vor Fressanfällen schütze?

Danke im Vorraus für eure Antworten!

...zur Frage

Schnell 5 kilo abnehmen in 3 Wochen?

Hey, also ich wiege momentan 58,8 kilo und würde gerne 5 kilo abnehmen dadurch weil ich mich unwohl fühle. Aber wie ginge dies schnelll und auf gesunde art ohne jojo effekt und all das?

...zur Frage

Tipps zum schnellen abnehmen trotz Stress und Heißhunger?

Ich würde gerne 3 Kilo so schnell wie möglich abnehmen wenns geht bis Ende April. Wer hat Tipps, um das so schnell wie möglich hinzukriegen trotz heisshungerattacken und Stress und dadurch schlechteren Stoffwechsel

...zur Frage

Werden mit abnehmen die Brüste kleiner?

Ich bin 1,67m & wiege 57kg und würde gerne abnehmen, sodass mein Bauch ganz flach wird und meine Beine ein bisschen dünner. Jetzt habe ich aber Angst dass meine Brüste dadurch auch kleiner werden, geht das so schnell? Lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?