Kellner/in Ausbildung?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Schlecht bezahlter Job
Bist immer der schuldige bei den kunden
Schlechte arbeitzeit
Samstag und Sonntag arbeiten

Mein TIPP:

Such dir was anderes in der Metallbranche verdient man echt viel zB aber wenn Kellnern dein Traumberuf ist dann mach es trz vill kannst du dich selbstständig machen irgendwann damit :)

Egal wie du dich entscheidest du musst es wollen und keine gemischten Gefühle bei der Sache haben das wird dann nicht gut gehen und würdest es laufe der Zeit weg schmeißen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also meine Freundin hat die Ausbildung abgebrochen weil es wohl sehr anstrengend sein soll und viel Stress  ausgesetzt und man muss Kritik einstecken können . Ich hoffe ich konnte dir helfen. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast dann zu arbeiten wenn andere Freizeit haben (Wochenende, abends) und du bist spät unterwegs je mach dem wie die Arbeitszeiten sind bis spät abends oder nachts

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mir fällt da nur ein, dass man sehr, sehr wenig verdient!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Allysonmartis,

Kellner ist kein Ausbildungsberuf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Scheint jedenfalls ein Beruf oder Job zu sein der dich nicht von jetzt auf sofort sehr Einsam macht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?