Kellergeruch in der Mietwohnung!

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Melde den Mangel erst mal beim Vermieter. Ich vermute eher, das ein Rohr nicht dicht ist bzw. eventuell das Gefälle in einem Ablaufrohr nicht stimmt. Der Geruch ist dann immer ein bischen muffig.Wenn der Vermieter sich nach 14 Tagen nicht meldet, teile ihm schriftlich mit, dass du die Miete um 10 % kürzt, wenn er den Schaden nicht innehalb einer Woche beseitigt (genaues Datum setzen).

Danke schon mal für die antwort. Aber was ist mit Gefälle gemeint und wie beseitigt man dies??

0
@Dolores

Ein Ablaufrohr muss ein Gefaelle von mind. 3-5 % haben, damit dass Wasser unf festere Teile ,wie Haare und Seifenteile ablaufen. Bei der Toilette muss es noch mehr sein.

0

Vermutlich sind Wände im Keller feucht oder das Fundament.Wende Dich damit an den Vermieter mit Fristsetzung bis wann er Massnahmen dagegen ergreifen soll. Tut er dies dann nicht, oder sind diese erfolglos, hast Du nur die Möglichkeit den Mietvertrag zu kündigen.

Was möchtest Du wissen?