Kellerasseln und Nacktschnecken im Kaninchenstall!

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Deine Kaninchen stehen zu feucht., Sie müssen öfters trockengelegt werden. Dann hast du auch keine Asseln und Nacktschnecken.

Und der Stall muss gut abgedichtet sein.

LenchenLill99 04.07.2011, 20:09

Mein Problem ist leider ich wohne in einem sehr feuchten Gebiet und dann bei deim Regen...:-/ Ich probier mein bestes...aber nerven die Ninis die Kellerasseln nicht?

Soo wie mich?

0

Die Kellerasseln sind harmlos, die Nacktschnecken fressen den Kaninchen den Salat weg - Du solltest sie absammeln und entsorgen.

LenchenLill99 04.07.2011, 20:08

Also kann ich beruhigt sein?

0
Zyogen 05.07.2011, 16:20
@LenchenLill99

Die Tiere werden Deinem Kaninchen kein Leid zufügen und das Kaninchen wird weder die Schnecken noch die Asseln fressen wollen. Da kannst Du vollkommen beruhigt sein. Allerdings solltest Du überlegen, ob es für das Kaninchen trocken genug ist, denn Schnecken mögen es eher feucht. Allerdings kenne ich mich mit Kaninchen nicht aus, schau doch mal, ob Du nicht ein spezielles Kleintier-Forum finden kannst.

0

Was möchtest Du wissen?