Keller Dämmen / Schlagzeug

3 Antworten

Sehr gut funktioniert das mit gebrauchten Matratzen. Die werden lückenlos vor die Wände gestellt. Die Decke kann man mit Styroporplatten welche auf festgedübelte Holzleisten geklebt werden schallschluckender machen. Zunächst besagte Holzleisten an die Decke dübeln. Darauf die Styroporplatten mit Styroporkleber befestigen. Dann eine weitere Lage Holzleisten auf die verklebten Styroporplatten kleben und abermals eine Lage Styroporplatten befestigen. Der Luftraum zwischen den Lagen ist dabei sehr wirkungsvoll.

Dafür muss man erst gebrauchte Matratzen haben ;) Wir haben unsere Weggeschmissen.. Naja ich kaufe mir einfach eine SchaumstoffWand :D Die wird schon was bewirken.. Hoffentlich :d

0

das beste und einfachste ist, decken an die wände zu hängen so, dass diese frei schwingen können...die absorbieren ne ganze menge schall.....eierkartons funktionieren nicht..die helfen maximal die schallreflektionen im raum zu verringern aber nach außen hört man keinen unterschied...schaumstoff ist auch immer gut an der wand....

Hi Miili!

Leider wirst Du nicht drumherum kommen, etwas Geld für eine effektive Dämmung auszugeben, denn die berühmt berüchtigten Eierkartons, die schon von Musikergenerationen zum Zweck der Dämmung gesammelt wurden, - auch von mir - bringen nämlich leider GAR NIX und sehen auch noch sch... aus. Ein kostengünstiges Element, das Du Dir je nach Größe des Raumes x-mal anschaffen kannst, ist ein Absorber, wie Du ihn hier sehen kannst: http://www.thomann.de/de/the_takustik_san30_noppenschaumstoff.htm

Diese Teile bringen viel viel mehr als 1000e von Eierkartons. Als weitere Hilfe empfehle ich Dir bei Google nach den Worten "Absorber", "Diffusor" und "Raumakustik", bzw. "Akustikdämmung" zu suchen.

Viel Erfolg!!! Sticktricks

Danke :) Unser jetziger Keller ist ca. 7m x 8m Groß... Das wird etwas Teuer :P Mal gucken was meine Mutter sagt :P Aber ich glaube sie wär einverstanden, wenn ich ihr sage, dass die Nachbarn kein Lärm mehr abbekommen :P Hahaha Nahja Nochmals danke :)

0
@Miili98

Gern geschehen!

Wir sieht Dein Keller denn jetzt aus? Schon eine Lösung fürs Dämmen gefunden?

Schöne Grüße, Keno

0

Grundbuch vor Kaufvertrag? Was ist gewichtiger?

Grundbuch vor Kaufvertrag? Was ist gewichtiger?

Vor 12 Jahren erwarben wir eine Wohnung. Im Kaufvertrag (Textform) wurde festgehalten dass die Wohnung X, 2 Kellerräume hat. Im angehängten Grundriss sind allerdings 3 Kellerräume zugeteilt zur Wohnung X. Diese Pläne sind auch so im Grundbuchamt hinterlegt. (also Wohnung X hat 3 Keller laut Plan)

Einen Monat nach unserem Kauf, veräußerte die Immobilienfirma eine Wohnung Y mit einem Keller Y. Der Keller Y ist einer der Keller welcher im Grundbuchamt mit X hinterlegt ist. (nennen wir diesen Keller XY)

Keller XY wurde ca. 12 Jahre nicht genutzt. Manch ein netter Nachbar stellte seinen Sperrmüll dort ab.

Nun als Eigentümer der Wohnung Y verkaufen wollte, samt dem Kellerraum XY, teilte ihm das Grundbuchamt mit dass dies nicht möglich ist da Keller XY auf Wohnung X eingetragen ist.

Jetzt will Eigentümer Y uns dazu zwingen einer Änderung im Grundbuch zuzustimmen. Also den auf X eingetragenen Kellerraum XY umzuschreiben auf Y. Im Kaufvertrag Y wurde der Kellerraum XY als Y eingezeichnet, aber nur im Kaufvertrag von Eigentümer Y.

Frage 1: Gehört der Keller XY mir? (Weil ich vor Y gekauft und das auch so ins Grundbuchamt kam…, Hier ist halt der Wiederspruch vom Grundriss und dem Text im Kaufvertrag)

Frage 2: Wenn der Keller NICHT mir gehört, kann mich Y dazu Gerichtlich zwingen einer Umschreibung zuzustimmen? (den Fehler habe ich ja nicht verursacht, wenn dann der Notar oder der Immobilienmakler)

Nebenbei möchte ich anmerken dass ich grundsätzlich den Kellerraum an einen netten Nachbarn auch „verschenken“ würde… aber Eigentümer Y hat sich in der Vergangenheit sehr unsportlich verhalten, darum möchte ich ihm auch nichts verschenken.

Vielen Dank im Voraus :)

...zur Frage

Kann ich einen abschließbaren Kellerraum verlangen?

Wir wohnen in einem 3-Familien-Haus. Bislang waren die beiden anderen Familien aus unserer Verwandschaft, also allerbestes Vertrauensverhältnis. Diese ziehen aber nun aus. Unser Kellerraum darf nicht abgeschlossen werden, da dort die Gasuhr und Zugang zum Gasanschluss etc. liegt. Wenn aber nun neue Nachbarn kommen, will ich meinen Keller abschliessen, darf es aber nicht aufgrund des Gashahns. Kann ich vom Vermieter verlangen, dass er den Gashahn etc. verlegt, damit ich meinen Kellerraum abschliessen kann?

...zur Frage

Elektronisches Schlagzeug stört unteren Nachbarn. Was tun?

Hallo, mein Sohn hat gestern zum Geb. ein elektronisches Schlagzeug bekommen. Dafür haben wir uns eben wegen der Mietwohnung entschieden. Bereits nach 1,5 h stand der unter uns wohnende Mieter an der Tür, der fragte was wir machten, weil er sich durch das BUM BUM gestört fühlte. Das spielen passierte da jedoch nur über Kopfhörer! Wir haben jetzt das Bass-Drum-Petal auf Styropor gestellt und erstmal mit dem Nachbarn gesprochen. Wir wollen nun das ganze Teil auf Styropor und Moosgummiplatten stellen (darunter befindet sich noch Auslegware und Teppich! Kann das den offensichtlichen Hall nach unten dämmen? Darf er in den normalen Zeiten üben?

...zur Frage

Wie dämme ich einen Raum nach außen fürs Schlagzeug spielen?

Hallöchen erstmal !

Also. Ich habe nicht das übliche Problem das ich das Schlagzeug im Haus stehen habe. Meines steht auf meinem Garten welcher 100 Meter vom Haus entfernt ist. Es steht in einem circa 3.5x3.5 großen Häusschen. Die nächsten Häuser wären um die 30 40 meter entfernt, jedoch hört man es dort anscheinend immer noch. Ich muss vermutlich nicht den Boden dämmen, aber die Wände schon und die Decke schon. Ich würde ungern mein Schlagzeug mit irgendwelchen Decken und Kissen Dämmen weil naja, klingt nicht so toll, und den Sound von meinem 4000 Euro Schlagzeug zu zerstören ist nicht meine liebste Beschäftigung ;). Wie auch immer, ich habe schon vieles gelesen aber die meisten haben Probleme mit Dämmung innerhalb des Hauses. Naja ich bedanke mich schon mal für die Hilfe ! :D

Übrigens, ich weiß nicht viel über die Hütte, nur das die Wände circa 5-7 cm dick sind.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?