Kekse ohne Butter?

10 Antworten

Alleine die Definition von Keks

Ein  Keks (aus dem Plural  cakes von  englisch  cake ‚Kuchen‘) ist ein ursprünglich englisches  Gebäckstück. Er gehört zu den  Dauerbackwaren, die meist aus fetthaltigem Teig mit mehr oder minder süßem Geschmack bestehen. 

Sagt doch das da Fett rein muss, damit es Keks heißen darf

Ich könnte mir Mandelmehl als Butterersatz vorstellen. Habe es noch nie getestet, aber ich denke mit ein bisschen Wasser könnte das eine gute Bindung geben? Gleiches vermute ich bei Esskastanien die zu Mehl verarbeitet wurden.

Matschiger Keksboden bei Käsekuchen Hilfe?

Hallo Leute,

normalerweise backe ich den Käsekuchen ohne Boden, doch diesmal möchte ich einen mit backen. D.h. es geht mir hierbei nicht um einen Kühlschrankkuchen, sondern einen, den ich im Ofen backe, falls das ein wichtiges Kriterium für mein Problem sein sollte.

Dafür habe ich vorhin zerlassene Butter und zerbröselte Kekse miteinander gemischt und in die Kuchenform gegeben und anschließend das Ganze in den Kühlschrank gestellt. Mein Problem: Der Boden ist matschig! Ich habe den Boden ca. vor einer halben Stunde in den KS gestellt und gerade eben kontrolliert; der Boden war schon relativ fester, doch wenn man reindrückt, ist das noch matschig, aber er ist nicht wie davor muss ich gestehen.

Ich befürchte nun, dass der Boden später im Ofen völlig spinnt, vor allem nachdem ich die Käsekuchen-Mischung- bestehend aus Eiern, Quark, etc.- dazu gegeben habe. Nicht noch, dass sich das ganze völlig vermischt, oder der Boden noch matschiger statt fest und knusprig wird, dass der Boden nicht gebacken wird und dadurch auch der Käsekuchen nicht ganz gebacken wird.

Habt ihr vielleicht einen Tipp? Sollte ich den so lassen? Oder doch lieber noch mehr zerbröselte Kekse dazu geben & den Boden nochmals mischen? Oder doch lieber so lassen und den Kuchen etwas länger im KS stehen lassen?

LG

...zur Frage

Innerhalb einer Woche 2 mal Nasenbluten?

Guten Tag,

Hatte die Woche jetzt 2 mal ohne Vorwarnung Nasenbluten - und das sehr stark, finde ich. -

Meine Nasenhaut ist sehr trocken - deswegen denk ich es kommt durch risse. - Habe jetzt im Internet geschaut und da steht ja Bluthochdruck usw. drin - was mir jetzt angst macht weil ich oft viel salz esse und mein Doktor ist noch 1 Woche im Urlaub.

Zu mir ich bin 22 M - mache regelmäßig Sport und ernähr mich eigentlich finde ich sehr gut und vegetarisch

Hier mal ein Plan von meiner Ernährung - vielleicht mach ich da was falsch?

Morgens 2 Eier mit Eigelb 2 Ohne Eigelb Manderine Walnüsse Apfel

Vormittags Vollkornbrot Erdnussbutter Körniger Hüttenkäse Trauben

Mittags Nudeln Paprika Zuccini Tomaten

Abends 250 g Magerquark Haferflocken Milch Banane

Irgendwie macht es mir Panik weil so Nasenbluten ja auch oft vielleicht Nieren - Tumor machen sein können.. :/

...zur Frage

Kann nicht aufhören zu essen schon 2kg von heute morgen zugenomen?

Ich gammel schon den ganzen Tag zu hause und bin echt nur am fressen. Heute morgen habe ich noch 48kg gewogen jetzt schon 50kg und wirklich Ich bin nur am rumliegen. Ich überfress mich schon die ganze woche aber habe zum glück nicht zugenommen. Aber heute voll extrem und mega ungesund so ungesund esse ich sonst nie. Glaubt mir was ich jetzt aufzähle habe ich gegessen und meine Periode kommt erst in 3 wochen also daran liegts nicht. 3 Crossaints vom Bäcker mit fett Nutella halbr glas ist leer und ich habs frisch aufgemacht und einen großen Muffin von der Grimminger. Dann 2 große mit Schokocreme gefüllte Kekse. Dann eine Käsestange mit Camembert, dann 2 Maxi King und eine Milchschnitte, dann ein großes Magnum Mandel eis, dann Joghurt mit haferflocken und honig, ein stück schokotrüffeltorte, 2 Käsebrote, 4 shrimps, eine große Banane mit Erdnussbutter bestrichen, dann ein paar gehäufte esslöffel erdnussbutter pur, eine Karotte, ein glas milch und einen halben streuseltaler und eine reihe milka. Ich fühle mich soooo ultra fett, gerade weil ich mich schon die ganze woche vollstopfe und nicht bewege und habe mich so gefreut dass ich nicht zugenommen habe aber nach heute habe ich locker 5kg zugenommen habe ja jetzt schon 2kg zugenommen -.- zu schreiben wieviel ich gefressen habe ist unnötig ich weis selber dass ich heute ein fettsack war. meine frage ist wieviel nehme ich davon allerhöchstens zu? Warscheinlich fress ich heute abend locker noch spaghetti mit parmesan oder müsli also zählt das schon mal dazu. Ohne witz ich bin so angeekelt von mir selber so extrem habe ich noch nie so gefressen ich habe noch nichtmal wirklich hunger also ich esse wenn ich hunger habe und dann kann ich nicht aufhören? Was ist heute los mit mir?

...zur Frage

Jüdischer Apfelkuchen, gibt es besonderen Grund warum das Rezept so heißt?

Hallo,

ich habe gerade in einem alten selbst geschriebenen Kochbuch von meiner Oma (von meiner Uroma geschrieben) ein Rezept für jüdischen Apfelkuchen gefunden. (meine Oma schätzt es wurde zw. 1920-30 geschrieben)

Da meine Uroma schon lange tot ist und meine Oma es nicht weiß, würde ich gerne wissen ob es einen speziellen Grund gibt warum er so heißt? (Zutaten unten)

z.B. weil man es an bestimmten Festen so isst oder man es zu bestimmten Zeiten essen darf, wenn anderes verboten ist,...

Falls nicht hat sie vermutlich damals einfach von einer jüdischen Person bekommen und den so von unseren Familienrezepten abgegrenzt. Das war zumindest die Vermutung meiner Oma. (Rezepte die von anderen Familienmitgliedern übernommen wurden oder einer sie besonders gerne mochte hießen z.B. auch Günthers Kekse)

Die Zutaten sind: Äpfel+Zimt für die Füllung für den Teig: Eier, Öl, Zucker, Mehl, Backpulver + Vanillezucker (beide nachträglich ergänzt, dafür Hefe gestrichen)

Ich finde es auffällig, dass hier Öl verwendet wird und nicht wie in den anderen Kuchenrezepten Butter.

Danke für alle Antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?