Keiner im Haus hält sich an den Müllplan - Verwalter macht nichts dagegen - könnte man da die Miete mindern ?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Für eine Mietminderung muß ein erheblicher Mangel an der Mietsache bestehen,und das auch nach einer Meldung des Schadens durch den Mieter an den Vermieter und einer Fristsetzung zur Behebung verstrichen sein.

Ich empfehle Euch einen höflichen Brief an den Vermieter direkt zu schreiben.,Betr.Hausgemeinschaft,möglicherweise eine Schaffung einer Regelung,einer Einhausung des Platzes für Recycelabfälle.Wenn es jetzt im Winter stinkt,spricht einiges dafür das sowohl diese Dinge nicht ordnungsgemäß eingelagert ,behandelt werden,bzw.die Säcke aufgerissen sind und zu lange lagern.Vielleicht weist der Vermieter dann in einem Brief auf die Hausordnung hin,oder verschafft sich selbst einen Überblick.Nicht immer gleich aus einer Mücke einen Elefant machen.Aber ausnutzen lassen würde ich mich auch nicht.) Beste Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es die Pflicht aller Mieter ist, sich abwechselnd um das Herausstellen der Säcke zu kümmern, dies aber nicht geschieht, kann man nicht die Miete kürzen, nur weil andere Mieter ihrer Verpflichtung nicht nachkommen. Mietminderungen könne nur dann geltend gemacht werden, wenn es plötzlich Einschränkungen innerhalb der mietvertraglichen Vereinbarungen gibt, die der Vermieter  - nicht die anderen Mieter - verschuldet hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein das geht leider nicht. Mietminderung geht erst bei nachweislichem Schädlingsbefall (Ratten)

Falls aber der Müll mal stehen bleiben sollte und nachträglich eine außerplanmäßige kostenpflichtige Entleerung stattfnden muß kann derjenige Mieter, der sich nicht an den Plan gehalten hat und den Schaden verursacht hat in Rgegress genommen werden. ist das erst einmal passiert wird sich wohl in Zukunft jeder an die Hausordnung halten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

N E I N

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?