Keinen Orgasmus mehr! (weiblich)

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Mach dir keine Sorgen, ich bin 27, somit aus der körperlichen Entwicklung draußen (und auf die nächste Veränderung zusteuernd waaaaah) und kann dir sagen dass es vielen Frauen so geht. 

Ich hatte diese Phase wie du sie beschreibst vor ein paar Monaten genauso. Das ganze hielt bei mir ca 3-4 Monate an. Es war sogar so schlimm, dass ich zwar gekommen bin (nach einer gefühlten Ewigkeit und nur wenn ich selbst Hand angelegt habe) aber dabei nichts gespürt habe. Da hätte jetzt eigentlich ein WOW Effekt sein müssen, war aber nicht, war nur tot. Es war sozusagen ein Totalabsturz.  

Heute funktioniert wieder alles Einwandfrei. Mach dir keinen Stress, es renkt sich wieder ein. Es dauert nur länger wenn ihr zwei euch fertig macht deswegen. 

Ganz ehrlich?

Mache einfach weiter... trinke vielleicht ein oder zwei Gläser Sekt oder schaut euch einen P.orno an. Macht etwas was ihr noch nicht gemacht habt aber in deinem Kopfkino läuft.

Es geht auch vielen Männern so wenn sie ein oder zweimal "versagt"" haben, aber das Beste ist weitermachen und wieder genießen.

muesli97 16.10.2012, 06:15

Wir haben so ziemlich alles probiert...

andere stellungen...an verschiedenen Orten..vershiedene Zeiten..

nichts nützt etwas..!

Aber wir geben nicht auf :)

0
MrZauberwurst 18.10.2012, 21:37
@muesli97

so ist es richtig !! immer weitermachen irgentwann klappt es dann auch wieder mit dem orgasmuss lass dich einfach fallen beim sex entspann dich total konzentriere dich nur auf den sex und darauf wie schön er ist dann denke ich wird es auch kein problem sein zum höhepunkt zu kommen

0

Bleib locker. Dein Körper ist voll in der Entwicklung und da kann es aufgrund von Hormonchaos auch mal zum Gefühlschaos kommen.

Die Pille z.B. kann auch die Libido mindern. Nimmst du sie? Aber auch ohne, die Hormone produziert dein Körper ja auch und vielleicht ist er gerade etwas daneben. das ändert sich auch wieder.

Geniße den Sex. Ein Höhepunkt ist toll, aber nicht immer zwingend erforderlich. Es soll ja Frauen geben, die beim Sex nie einen bekommen, denen hast du ja scheinbar schon was voraus.

Warts ab, das gibt sich wieder! ;-) Und ganz wichtig, mach dir selbst nicht so einen Druck!!

muesli97 16.10.2012, 07:19

Ich nehme die Pille nicht.

Vielen Dank für deine tolle Antwort!! :)

Ich geniesse den Sex mit meinem Freund sehr, auch wenn ich manchmal nicht komme, daran liegt es überhauprt nicht, sondern daran dass ich auch beim lecken nicht mehr komme, und das ist etwas merkwürdig..

Aber wir warten jetzt einfach mal ab und hoffen dass das bald wider kommt (bzw ich :P )

0

weniger druck und ausserdem bist du doch erst 16, lass dir zeit, du solltest mal ne pause machen oder geh zum arzt

Du bist gerade mal 16 Jahre alt und machst dir Sorgen, dass du keinen Höhepunkt mehr hast ?

Du bist noch in der Entwicklung. Da kann es dann schon map passieren, dass so einiges nicht funktioniert.

Bleib mal locker und entspann dich, dass wird schon wieder.

TTTToTTTT 16.10.2012, 07:07

Könnt ihr allenicht Rechnen ein 97er Jahrgang kann keine 16 sein -.-

0
muesli97 16.10.2012, 07:20
@TTTToTTTT

ja aber am 2 januar bin ich 16... :)

und die meisten denke ich runden es einfach ab..

Hat da etwa jemand zuwenig geschlafen? ;)

0

du setzt dich einfach viel zuviel unter druck, geh mal mit spass an die sache ran und nicht mit gedanken "ich muss huete kommen". denn so geht es gar nich

Das ist genau wie mit dem Kinder kriegen. Wenn du dich unter Druck setzt, kann das nicht klappen. Versuche zu genießen und lass es einfach auf dich zukommen. Hab Spaß daran und freue dich auf das ,,Kommen''. Vielleicht klappt es so wieder ;-)

Sex ist kein rennen zum Orgasmus. Der Weg ist das Ziel. Wenn der Sex gut tut ist es Ok, wenn ein Orgasmus erreicht wird um so besser. Schlage dir aus dem Kopf dass der Orgasmus sein muss, dann kommt er irgendwann von selbst wieder.

muesli97 16.10.2012, 06:23

Es geht ja nicht nur direkt um den Sex, sondern sogar bei der Selbstbefriedigung komm ich nicht mehr, ich weiss nicht warum..und die ersten paar mal hatte ich diese Gedanken ja nicht mal. Er kam einfach nicht mehr, und irgendwann habe ich diese Gedanken gekriegt dass ich keinen mehr bekomme..aber ich einen bekommen muss. Aber weshalb habe ich anfangs auf einmal keinen Orgasmus mehr bekommen?.. Das ist dass was ich so komisch finde... :S

0
airport57 16.10.2012, 06:26
@muesli97

Auch Selbstbefriedigung ist Sex. Tue das was dir gut tut, ohne an den Orgasmus zu denken, auch wenn du es selber machst, geniesse das wohlige Gefühl des Sex, solange wie es gut tut und wie es die Spass macht.

0

Hallo zusammen,

meine Frau hatte auch jahre lang Orgasmusprobleme, da konnte ich ackern wie ein Pferd, hat nix gebracht.

Seit ca. 2 Monaten gibt sich meine Maus nicht mals mehr mit nur einem Orgasmus zufrieden, Sie kommt mittlerweile 2-3 mal hintereinander.

Seit Sie mit femlamore bekannschaft gemacht hat, geht Sie im Bett ab wie der Teufel höchst persönlich. Ich weiss nicht ob ich mich bei femlamore bedanken soll oder ich diese kleinen roten Kapseln verfluchen soll. Is ja manchmal nicht normal wie meine Alte abgeht. grrrrrrr. und möchte gerne mal wissen, wer sich diesen komischen namen für so ein Mittelchen ausgedacht hat - cherrykiss !

Diese geilmacher haben doch nix mit ner Kirsche zu tun ?? Na egal, Die hauptsache ist, das diese ``Knallbohnen`` mega wirken.

Besser als früher is der Sex nun damit alle Male ! LOL

mit dem Druck, den du dir machst, könnte ich auch nicht.

Was möchtest Du wissen?