Keinen Minijob wegen Maßnahme

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Eigentlich kann dich die ARGE nicht zwingen ,eine Massnahme zu machen , wenn du dafür einen Minijob bekommst.

Finde ich eher unlogisch, aber mit Logik habens die beim AA eh nicht so.

Ganz genauso sehe ich es auch. Und vor allem sie würden noch Geld sparen an mir. Das verstehe ich ja gerade nicht.

0

Meiner Meinung nach kannst Du bei Aufnahme des Minijobs die ARGE verlassen. Du bist ja dann nicht mehr arbeitslos. Wenn du die Gewissheit hast, dass Du dann als Teilzeitkraft anfangen kannst, brauchst Du doch die ARGE nicht mehr. Arbeit ist wichtiger als Maßnahme. Du kommst da auf jeden Fall raus. Nur eben musst Du Dich auch bei der ARGE abmelden.

Ja. Aber ich bin in einer Bedarfsgemeinschaft. Wovon soll ich leben in der Zeit wo ich es nur als Minijob habe. Ich zahle ja schon so viel an Miete.

0

Wenn Du es Dir irgendwie leisten kannst, wuerde ich die Maßnahme mitmachen! Die wollen Dir doch etwas beibringen, daß Dir bis jetzt offenbar fehlt. Und daß brauchst Du dann als Grundlage fuer einen 'vernuenftigen'Beruf, bei dem Du dann mehr Chancen hast als bei einer Teilzeiteinstellung in irgendeiner Stelle, die vielleicht weder Deiner Berufsvorstellung noch Deinen Neigungen entspricht. Was siehst Du eigentlich als Dein endgueltiges Berufsziel?

Genau das ist es ja. Das ist mein Ziel. Das wäre absolut der Job den ich machen möchte. Habe vor einem Jahr Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin abgeschlossen und möchte gerne in die ambulante Pflege, da ich leider nach zwei Bänderrissen eine Arthrose im Fuß habe. Deswegen ist die Belastung in der ambulanten Pflege am besten zu tragen, weil ich ja zwischendurch unterwegs bin. Will die Ausbildung ja nicht umsonst gemacht haben. Mein Selbstbewusstsein ist auch nur geschwächt durch das Verhalten und Schikanieren meines SB gekommen. Ansonsten in der Arbeit, und das bestätigt man mir auch, bin ich extrem selbstbewusst. Also Maßnahme eigentlich schwachsinnig.

0

Ich sehe es wie du. Wenn du in der Ambulate Pflege Arbeit bekommst, wirst du dein Selbstbewußtsein auch stärken....nach deiner Maßnahmeweißt du nicht ob du deswegen einen Job bekommst. Alles Gute vielleicht bei der Arge jemanden ansprechen die etwas "höher" steht oder noch besser, diese Person einen Brief schreiben... nicht vergessen eine Kopie für dich zu machen als Beweiß...

Was möchtest Du wissen?