Keinen Kater nach Alkohol trinken

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wieso das bei dir so ist, kann ich natürlich nicht sagen.

Ich hatte auch nie einen Kater und seit ich damals bei einer Freundin die Garagenauffahrt vollgekotzt habe, habe ich auch nicht mehr gereihert (wegen Alk).

Ich war auch immer stolz darauf, nach einer Party morgens mit Bier und/oder Schnaps weiter zu machen, während die anderen ihren Kater (den ich nicht hatte) mit Kaffee bekämpften.

Jetzt bin ich seit 20 Jahren trocken (trockener Alkoholiker), und stolz darauf, auf die armen Säufer (Alkoholtrinker) herabschauen zu können.

Josef

Das muss nicht unbedinkt sein, ich habe irgentwann auch keinen kater gehabt, konnte auch meistens gerde gehen, stehn war manchmal etwas anstrengend.

Entweder du bist da nicht so anfällig, um es so zu sagen oder durch das wasser bekommst einfach keinen.

hi jeder Körper reagiert anders auf Alkohol.
bei mir ist es zum Beispiel so: kein blackout kein kopfweh dafür aber keinen Appetit oder Übelkeit das ist alles völlig normal. aber wenn du gar nichts spürst am nächsten tag würde mir das freuen :D seh es doch positiv .. also schlimm ist das auf keinen Fall LG minipauley

Es könnte daran liegen, dass du es nicht so oft machst und das du danach Wasser trinkst.

Was möchtest Du wissen?