keinen Hodenschutz beim Röntgen

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das verwundert mich grade wirklich, das ist 1. Krebserregend und 2. kann es unfruchtbar machen! Nächstes mal besser aufpassen, lieber vorher nachfragen bei sowas!

danni9889 11.08.2014, 02:25

Habe in dem Moment nicht daran gedacht, ist erst später aufgefallen

0

Je nachdem wie intensiv und lang eine Strahlung mit einer bestimmten Frequenz etwas Biologisches bestrahlt wird. Und bei solchen Aufnahmen sind passgerechte Formen als Bleischutz eher selten, zudem heutzutage die Bestrahlungszeiten immer kürzer werden, da die Sensoren empfindlicher sind. Zudem bestrahlt man ja heutzutage schon genauerer Felder des Körpers also, wird nur ein Teil vom Körper geröngt.

Und die Strahlung ist halt, wenn man die stundenlang abkriegt jetzt nicht grad gesund, aber für die paar Aufnahmen, ist es auch kein Weltuntergang, nur davon lassen sich Spermien nicht wirklich beeinflussen ;)

Eig schon, aber ich hab bei meinem letzten Röntgen auch keinen bekommen

Was möchtest Du wissen?