keinen Führerschein, bekomme ich kilometergeld?

9 Antworten

Das würde ich nicht versuchen. Wenn die das nachprüfen, bist Du entweder schwarz gefahren, oder Du versuchst, das Finanzamt zu betrügen. Beides hat sicher nicht den gewünschten Effekt für Dich. Fahrtkosten für die öffentlichen Verkehrsmittel kannst Du natürlich absetzen, sofern sie nicht vom Arbeitgeber erstattet werden.

34

Das wahr einmal die Kilometer oder genauer Entfernungspauschale kann unabhängig vom genutzten Fahrzeug angegeben werde.

0

Das ist Steuerbetrug und darauf würde ich es nicht ankommen lassen. Sicher hattest Du andere Ausgaben, um zur Arbeit zu kommen. Die kannst Du steuerlich geltend machen.

34

Lass die Kirche mal im Dorf, das ist kein Steuerbetrug, er gibt bei seiner Steuererklärung die Kilometer an und beantwortet alle Frage korrekt dann kann ihm auch nichts passieren, das Finanzamt weiß dann schon wie sie das berechnen müssen.

0
78
@Drachentoeter

Wenn er bei der Steuererklärung Kilometer angibt, die er nicht selbst mit dem Auto gefahren ist, ist das Betrug.

0

Du bekommst ja ohnehin eine Pauschale pro Jahr angerechnet, da ist es egal ob Du öffentliche Verkehrsmittel nimmst oder ein Auto hast. Erst wenn Du darüber hinaus kommst, wird's interessant und da solltest Du nicht lügen. Im schlimmsten Fall würdest Du Dir eine Strafanzeige einhandeln.

Als azubi steuer zahlen?

Ich zahle ja als azubi keine steuer. Jetzt mache ich ja mein Führerschein und habe eine rechung bekommen da wo unten steht 19% Steuer ungefähr 300€

das ist ja nicht wenig geld für ein azubi.

kann man das vom Finanzamt zurück bekommen??

vielen dank lg

...zur Frage

Welchen Verwendungszweck für KFZ Steuer muss ich bei der Überweisung an den Bundeskasse angeben?

Hallo.

Meine KFZ Steuer war fällig vor 5 Tagen. Jedoch war mein Konto nicht gedeckt. Ich muss den Betrag so schnell wie möglich an die Bundeskasse in Weiden überweisen. Jedoch weiß ich nicht was ich als Verwendungszweck eintragen soll. Reicht da mein Kennzeichen oder muss man die Steuer ID angeben? Der Zoll ist ja nun zuständig und nicht mehr das Finanzamt. Bitte um schnelle Hilfe..

Danke für eure Hilfe

...zur Frage

Aufstockung Jobcenter, Darf Jobcenter meine Fahrtkostenerstattung als Lohn berechnen?

Ich arbeite Vollzeit bekomme aber noch eine Aufstockung vom Jobcenter. Von meinem Arbeitgeber bekomme ich Fahrtkosten erstattung für meinen Arbeitsweg. Das Jobcenter berrechnet mir das Fahr/Kilometergeld das extra auf meiner Lohnabrechnung als Kilometergeld gekennzeichnet ist einfach als Lohn an, nun habe ich ja nichts vom Kilometergeld und muss trotzdem Tanken, und das mit dem Limit an Geld. Nun meine Frage, weiß jemand ob das rechtens ist, gibt da ein Gesetz dafür?

...zur Frage

Mein Chef zahlt mir das Kilometergeld nicht aus - was kann ich machen?

Hallo, mein Chef will mir das Kilometergeld für die KM zum Termin (beruflich) nicht in voller Höhe bezahlen. Ich hab im Internet den Tipp gefunden, dass man das beim Finanzamt dann zurückholen kann (steht da grün markiert https://www.meineuro.at/amtliches-kilometergeld-oesterreich/)

Wie mach ich das denn? welchen Antrag muss ich da stellen? Muss ich auch das Fahrtenbuch vorlegen oder eine Bescheinigung vom Arbeitgeber?

Danke! LG ML

...zur Frage

Steuer-Identifikationsnummer mit Vollmacht aushändigen lassen?

Hallo zusammen, Ich hab meine Steuer-ID verlegt. Muss zum Finanzamt, was ich aus zeitlichen Gründen in keinem Fall schaffe (Arbeit). Ist es möglich, dass ich jemanden eine Vollmacht ausstelle, um meine Steuer-ID zu kriegen?

Danke schon mal

...zur Frage

Einen neuen PC von der Steuer absetzen möglich?

Ich bin selbstständig und plane demnächst einen neuen PC für ungefähr 900€ zu kaufen. Ist es möglich den PC von der Steuer abzusetzen? Ich arbeite ca. 3h täglich am PC "gewerblich" ansonsten privat. Was ist mit der Mwst? Kann ich sie vom Finanzamt erstattet bekommen oder nur teilweise? Ich weise ja selbst MWst in meinen Rechnungen aus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?