Keinen eigenen Strom- und Wasserzähler an den Waschmaschinen im Keller

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo, es geht also um Wohnungseigentum. Da ist die Hausverwaltung zuständig. Du kannst natürlich bei der nächsten ET-Versammlung einen Antrag einbringen, dass alle Anschlüsse (Strom und Wasser) modifiziert werden.

Wenn Du eigene Zähler anbringst, hast Du eine Kontrolle. Das würde ich auf jeden Fall machen und mal mit der Abrechnung vergleichen, ob die Differenz so groß ist.

Aber abrechnungstechnisch musst Du Dich mit der HV auseinandersetzen. Wie sehen denn dass die anderen Eigentümer?

Und die WM im Bad unterbringen? Dann der HV mitteilen, dass sie Dich aus der Abrechnung herausnehmen. Das alles ist schwierig, also sollten die anderen mitziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?