Keine Zündung bei MB 220 Kombi,wo kann der Fehler liegen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn das Lenkradschloß eingerastet ist kann es passieren dass die Lenkung auf druck ist und gegen das Lenkradschloß drückt. Ist dies der Fall bekommt man den Zündschlüssel nicht gedreht weil es einfach zu schwer ist das Schloss zu entriegeln wenn es unter Druck steht. Dafür sprechen würde dass sich der Schlüssel drehen liess nachdem der Wagen geschoben wurde, der Druck auf der Lenkung kann dadurch nachgelassen haben.

Passiert sowas muss man das Lenkrad Etwas bewegen um den Druck vom Schloss zu nehmen und dann den Schlüssel drehen.

Gewöhnlich liegt ein rein mechanisches Problem im Schloss vor wenn sich der Schlüssel nicht drehen lässt, hat normalerweise gar Nichts mit der Fahrzeugelektrik zu tun. Allerdings gibst Du nicht genau an was für ein Auto Du hast, möglicherweise hat es kein klassisches Schloss mehr, aber auch da kann das Problem ein festklemmendes Lenkradschloss sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du zündschlüssel nicht drehen kannst wird dein auto auch nicht anspringen, du solltest mal wd40 ins schloss spritzen und dann denke ich hast dein problem gelösst :) viel erfolg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?