Keine Zeit für Freundin durch Arbeit?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Dieses Mädchen welches Du inzwischen ca. vier Wochen kennst, das gibt ohne Wenn und Aber ein ziemlich unausgegorenes Zeug von sich. Überlege doch am besten mal selbst, es gibt eine ganze Reihe von Berufen wo die Partner berufsbedingt unter Umständen sogar für viele Monate voneinander getrennt sind und das ist kein Grund dafür, warum nicht sogar eine Ehe ganz gut funktionieren kann. Stellvertretend möchte ich an dieser Stelle nur die Seemänner erwähnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Freundin oder einen Freund zu haben heisst ja nicht, dass man 24 std. am Tag aufeinander hocken muss.

Wenn einem der Mensch wichtig ist, und man eine Beziehung führen will, dann muss man mit den Gegebenheiten umgehen.

Ich würde sagen, bei einer Entfernung von 130 km führt ihr eine Fernbeziehung. Ob sie auf Dauer gutgehen kann, kann ich Dir nicht sagen.

Vor einigen Jahren habe ich auch eine Fernbeziehung geführt und uns nur am Wochenende gesehen. Es stand aber fest, dass sich das ändern sollte.

Wir haben dann an den Voraussetzungen dafür gearbeitet. Nun leben wir zusammen.

Es kommt halt darauf an, wie wichtig Euch der Mensch ist und ob ihr euch eine gemeinsame Zukunft vorstellen könnt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Whitewalter
18.10.2016, 09:35

Ja ,noch bin ich nicht mit ihr zusammen aber sie hat mir schon gesagt das sie mich sehr mag ...ich mag sie auch aber ich will mich nicht da nicht  zu sehr rein steigern ...ich gehe es langsam an und will es mir angucken obs funktioniert ,danke dir für deine Hilfe :)

0

Jeder hat da andere Vorstellungen. Wenn sie es so empfindet dann ist das so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Whitewalter
18.10.2016, 09:24

Ja ,hast recht ich will mir da nicht soviel Hoffnung machen ...ich glaube ich suche mir lieber eine in meiner Nähe und die damit klarkommt das ich im Schichtsystem arbeite ...

0

Was möchtest Du wissen?