Keine Wohnung in der Preisklasse laut Jobcenter?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also, die Wobau hat meines Wissens ausreichend Wohnungen vorrätig, die in den Rahmen von Hartz IV passen. Genossenschaften brauchst Du nicht fragen, denn da mußt Du erst mal Anteile bezahlen. Es sei denn, Du wohnst bereits in einer Genossenschaft, dann gleicht es sich aus. Sollte die Wohnung über dem Rahmen von H IV liegen, kann man auch erklären, daß man den Teil darüber selbst trägt. Ich bin damals aus meiner zu großen Wohnung auch nicht ausgezogen und habe den Teil Miete selbst getragen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tja, das Jobcenter sagt Dir ja lediglich wie gross und teuer eine Wohnung maximal sein darf, wenn Du diese bezahlt bekommen willst.

Somit hast Du 2 Möglichkeiten:

1. Selbst Geld verdienen und Dir dann vom eigenen Gehalt die Wunschwohnung mieten, die Du ja dann bezahlen kannst.

2. Deine Ansprüche runterschrauben und halt ein kleines 1-Zimmer-Apartment nehmen, welches im vorgegebenen Budget des Jobcenter liegt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?