Keine WLAN verbindung nach Änderung der mac Adresse?!

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wie darkstar3003 schon sagte: Der Router hat einen MAC-Filter. Der wirkt in der Regel bei für den Hausgebrauch üblichen Geräte nur im WLAN. Frage: Warum änderst Du die MAC-Adresse? So etwas sollte man nicht tun, wenn man die Nebenwirkungen nicht kennt ...

Wenn Du den MAC-Filter nicht editieren kannst, weil Du keinen Zugriff auf den Router hast, bleibt nur eine Möglichkeit: Du musst die MAC-Adresse wieder auf den Ursprungswert zurücksetzen, also den in der Registry eingefügten Schlüssel löschen.

Danke für die schnelle Antwort, Habe aber leider nicht das Router Passwort. Jedoch hat das auch auf meinem pc welcher mit einem LAN Kabel zum Router verbunden ist funktioniert ohne die Mac Adresse freizugeben...

darkstar3003 04.01.2012, 02:14

Antworte bitte in Zukunft immer über die [ Antwort kommentieren ] Schaltfläche. Das hält den Thread übersichtlicher und derjenige für den dein Kommentar ist erhält über "Neuigkeiten" eine Mitteilung. Du könntest andernfalls evtl. keine Antwort mehr bekommen.

Zum Thema MAC-Filter, evtl betrifft dieser nur die WLAN-Verbindungen. Check das mal sobald Du rankommst. IMHO sollte man nicht in der Registry rumpfriemeln, das kann auch mal bös ins Auge gehen. ;)

0

Die neue MAC beim Router freigeschaltet? Stichwort MAC-Filter. ;)

Was möchtest Du wissen?