Keine wirklichen Freunde

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hi Kristina,

Es klingt als ob du schon viel durchgemacht hast mit Umzügen. Dann ist es schwer Freundschaften aufzubauen. Wie wäre es mit einem Hobby? Ich habe in meinen jungen Jahren Jazz Dance gemacht, heute wäre vielleicht Zumba das gängige. Ich schlage es deswegen vor, da die Leute, die zu solchen Klassen gehen, meistens etwas lockerer sind und es auch Energy in deinem Körper freisetzt.

Zu Freundschaften selber kann ich sagen das ich selber nur wenige Freunde habe, aber ich kenne viele Leute. Freundschaften ergeben sich meistens wenn man sie nicht sucht. Konzentrier dich im Moment auf dich und das du einfach Spaß selber hast. Wenn du diese positive Einstellung schaffst dann wollen die anderen auch in deiner nahe sein... Es wirkt anziehend. Viel Glück.

Vielen Dank! :-) Tanzen fande ich immer schon toll, ich glaube ich suche mir wirklich eine Tanzschule :-)

0

Glaubs mir, manchmal sind Jungs die besseren Freunde. Weniger Gezicke, weniger Intrigen, weniger Lästereien. Es ist um einiges entspannter mit denen. Allerdings sind manche Jungs in der 9. Klasse doch noch etwas kindisch. Das gibt sich aber bald, und vllt. ist auch einer dabei, mit dems sogar sehr gut klappt ;) Ansonsten kann ich nur zustimmen und sagen: Plauder mit anderen Mädchen und du wirst schnell neue Freundinnen haben. Viel Glück dabei :)

Ja die Jungs in meiner Klasse sind entweder kindisch oder eklig, der Rest raucht und ist einfach kein guter Umkreis :-/ Trotzdem danke :-)

0

ich kenne das nur zu gut... so wars früher auch bei mir dann bin ich in eine neue schule gekommen und es schien besser aber dann wars wieder das selbe aber jetzt habe ich hald auch nur 4 freundinnen mit dennen ich etwas unternehme und das nicht immer aber vill findest du leute in deiner klasse die du noch nicht so gut kennst und denkst das sie anders sind als sie wirklich sind :)

ich habe durch mathe nachhilfe in der schule mich mit 2 angefreundet die ich nie so wahrgenommen habe denn erst dort habe ich sie besser kennengelernt und wenn du das nächste mal wieder alleine bist gehe doch endweder mit der einen freundin von dir mit zu den aus der parallelklasse und wenn du das nicht willst dan stell dich doch mal vill zu ein paar anderen aus deiner klasse??

versuch mit anderen ins gespräch zu kommen und wenn du wie du sagst schüchtern bist kannst du ja zb jmd aus deiner klasse übers internet zb wegen hausaufgaben anschreiben und dan sagst du zb: oke danke :) der herr ..... hat doch nicht mehr alle uns soviel aufzugeben oder?

lenk dann einfach auf privatere sachen und komm so ind gespräch

ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen :)

also ich habe die erfahrung gemacht das man nur manchmal mit mädchen reden muss und schon seit ihr befreundet :D

0
@itsmeeT

Danke :-) Ich habe eigentlich mit allen Mädchen in der Klasse guten Draht, aber mit den meisten war ich schon mal sehr gut befreundet, doch dann haben alle angefangen zu rauchen, und sie finden ich alle eher süß als das sie mit mir befreundet sind. Dann habe ich noch ein Mädchen in der Klasse, die sehr nah bei mir wohnt, doch sie läuft nur mit mir von- und zur Schule, ansonsten auch nichts weiter :-/

0

wie waere es wenn du dir ein hobby suchst, wo du mit anderen zsm kommst? je nachdem was dir gefaellt ein sport oder etwas kreatives. lass dich auf jeden fall nicht ausnutzen und renne den beiden nicht hinterher!

Okey, danke für die Idee :-)

0

Du hast doch in deiner Klasse noch andere Mädchen, als die beiden. Vielleicht kannst du dich mit jemanden anderen anfreunden. Du musst halt auch ein bisschen auf an dere zugehen. Oder du findest jemanden in der Parallelklasse, mit der du in der Pause dich unterhalten kannst und auch wenn ihr frei habt, könntet ihr auch etwas gemeinsam unternehmen.

Danke, aber das Problem ist, dass alle sich für echt cool, halten da komme ich schüchternes Ding nicht mit :-/

0

Tritt einen Verein bei. Dort lernst du Leute kennen und du kommst von zu Hause raus.

Was möchtest Du wissen?