"keine Werbung Schild" am Briefkasten sichern...aber wie?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Was jetzt, den Briefkasten unter Strom stellen? Ich hoffe doch, niemand.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

oxygenium 21.10.2012, 14:50

mit dem Strom das war ein Spaß, würde aber sicher was bringen.

0
Sommerloch2010 21.10.2012, 14:52
@oxygenium

Wär nur blöd für den Briefträger. ;-)

Wer den Aufkleber abreißt? Das ist doch klar, die Typen, die dir den Dreck in den Briefkasten werfen.

Wie ist denn euer Name am Briefkasten angebracht? Vielleicht solltest du einfach mal tauschen. Den Namen als Aufkleber dran und dort wo eigentlich der Name (vermutlich geschützt unter einem Stückchen Plastik steckt), die Aufschrift "Keine Werbung".

Außerdem würde ich die Werbung an den Verursacher zurückschicken. Unfrei selbstverständlich.

0
oxygenium 21.10.2012, 14:59
@Sommerloch2010

aber die Idee mit dem Tausch finde ich gut.

Aber dann sind die Verursacher vermutlich so sauer und reißen meinen Namen ab und dann krieg ich Ärger mit der Post. Aber das behalte ich mal im Auge...Danke;-)))

0

Vielleicht einlaminieren und richtig drankleben? Wird man nicht so einfach abziehen können wie einen Aufkleber und zumindest würde man solange brauchen dass es jemand sieht ;-))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schreib doch einen Zettel: Bin im Urlaub,bitte bei meinem Nachbarn einwerfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mmh das ist frech von denn leuten lauer sie auf ;) und wenn sie bei dir Werbung rein werfen stop sie :D schreib an dein breifkasen mit einen fetten stift oder so ;) LG littlejely

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?