keine wärmeleitpaste schlimm?

11 Antworten

Ja. Brauchst du.

Wärmeleitpaste dient in erster Linie dazu, die vielen mikroskopisch kleinen Unebenheiten auf der Oberfläche des Heatspreaders und der Unterseite des Metallblocks des Kühlsystems zu verschließen.

Zur Not tuts also auch n Tröpchen Nivea Creme.

Zahnpasta ist übrigens ungeeignet, weil sie kleine SiliziumOxid Körnchen enthält (Sand).

Die ist sehr wichtig. Ich hab auch mal n Video gesehen wo Ketchup statt WLP verwendet wurde, kannst ja mal nach einem Ersatz aus Haushaltsmittel schauen (zumindest als vorübergehende Lösung bis du eine gescheite WLP kaufst)

Ja, sonst kann die Wärme nicht richtig abgeleitet werden. Bekommst du aber in fast jedem Technikgeschäft und online.

Was möchtest Du wissen?