Keine Vorladung zur eigenen Verhandlung

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, dein Anwalt hat es dir doch auch geraten. Du kannst ja beim Gericht anrufen und sagen, daß du keine Benachrichtigung/Vorladung bekommen hast. Kann auch sein, weil es über den Anwalt läuft. Also Termin auf jeden Fall wahrnehmen, denn die Klage hast du eingereicht.

8

Dazu ist zu sagen, dass ich schon einmal eine Klage eingereicht habe und bei dem Verfahren bekam ich eine Einladung und MUSSTE auch persönlich erscheinen. Alles lief ebenfalls über einen Anwalt.

0
35
@julietta1928

es ist deine Entscheidung. Aber was hindert dich daran, nicht zu der Verhandlung zu gehen?

0
38

Du kannst ja beim Gericht anrufen und sagen, daß du keine Benachrichtigung/Vorladung bekommen hast

Macht sich aber nicht so gut, so hinter dem Rücken des eigenen Anwalts. Wir alle kennen seine prozesstaktischen Gründe nicht. Und vielleicht ist es von Vorteil, wenn das Gericht die Ladung vergessen hat.

0

Wenn du keine Ladung vom Gericht bekommen hast, ist deine Anwesenheit nicht zwingend erforderlich. Allerdings würde ich dem Rat des Anwalts folgen und trotzdem an der Verhandlung teilnehmen - das kann für dich ggf. nur von Vorteil sein.

Vom Gericht her ist deine Anwesenheit nicht erforderlich, aber warum dem Termin fernbleiben wenn es der Sache dienlich ist?

Dein Anwalt vertritt deine Interessen, wenn er also der Meinung ist, deine Anwesenheit wäre hilfreich, dann solltest du auch anwesend sein.

Woher muss der Anwalt kommen?

Meine Freundin aus der Stadt X wird von jemandem aus der Stadt Y verklagt. Kann die Freundin einen Anwalt aus ihrer Stadt X nehmen oder muss der Anwalt von der Stadt Y sein, wo die Klage vom Kläger eingereicht wurde.

...zur Frage

Verwaltungsgericht Berlin?

Hallo Mein Mann und ich haben Klage auf Ehegattennachzug beim Verwaltungsgericht Berlin eingereicht. Nach 16 Monaten hat unser Anwalt nun einen Termin zur mündlichen Verhandlung für den 27.6.2017 bekommen. Der Anwalt kann aber diesen Termin nicht wahrnehmen und hat bei Gericht einen neuen Termin beantragt. Nun meine Frage Wie lange dauert es bis zum neuen Termin? Kann es nochmal über Monate dauern? Bin sehr dankbar über hilfreiche Antworten da es langsam sehr an den Nerven zehrt LG

...zur Frage

Klage bei Arbeitsgericht - wie lange dauert es, bis man Bescheid erhält?

Vergangene Woche habe ich schriftlich eine Klage beim Arbeitsgericht eingereicht. Hat jemand eine Ahnung, wie lange es dauert, bis diese Klage bearbeitet wird bzw. wie lange es gedauert hat, bis man Bescheid bekommt? Sicherlich unterscheiden sich hier die Fristen, aber es wäre interessant zu wissen, wie die bisherigen Erfahrungswerte sind.

...zur Frage

Vorladung von der polizei für Cannabis und Zubereitung hingehen oder nicht?

Ich wurde letztens mit 2 Kollegen beim kiffen von der Kripo erwischt. Ich habe letzte Woche den Brief für die Vorladung erhalten wurde aber wieder erwischt meine Frage ist jetzt was passieren wird weil ich zum 2. mal erwischt wurde? Ich habe gelesen das ich auf keinen Fall ohne Anwalt oder wirkliche Kenntnisse über den Ablauf bei der Vorladung erscheinen soll.

...zur Frage

Ohne Anwalt vor das Arbeitsgericht?

Brauch ich ein Anwalt um vor dem Arbeitsgericht klagen.Wie funktioniert das? Wie lange dauert es bis ein Termin gegeben wird. Es geht um Lohnfortzahlung im Krankheitsfall und Entgelt vom Urlaub. Kann finanziell kein Anwalt leisten.

...zur Frage

Habe Klage beim Arbeitsgericht wegen der Unwirksamkeit der Kündigung eingereicht , war 4 Jahre im Betrieb, was kann ich an Abfindung vrlangen?

Arbeitsrecht

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?