keine Vertragsverlängerung = Kündigung?

3 Antworten

Das ist ganz normal. Der Mitarbeiter hat dir ein Angebot gemacht unter neuen Bedingungen den Vertrag für weitere zwei Jahre zu verlängern. Davon hast du keinen Gebrauch gemacht und das ist auch okay.

Das hat allerdings nichts mit dem Vertrag zutun, den du bereits hast. Der läuft unverändert weiter und dieser Vertrag hat eben in den Vertragsbedingungen, dass er sich jeweils um 12 Monate verlängert. Das Ablehnen der Verlängerung ist natürlich keine Kündigung. Das könnte ja auch einfach bedeuten, dass du mit deinem Vertrag super zufrieden bist und den genau so weiterlaufen lassen willst.

Da kannst du jetzt nur kündigen und die 12 Monate weiter bezahlen.

genau, das ist keine kündigung

eine kündigung hat auch zwingend der schriftform zu genügen

als konntest du eh nicht wirksam kündigen, selbst wenn du wolltest

er hat mich über neue Konditionen informiert --> ich habe abgelehnt und klargestellt, dass ich den Vertrag nicht mehr haben wolle.
Er hat gemeint, er leitet das so weiter, aber hat nicht gesagt, dass ich schriftlich kündigen muss.
Nun hat sich der Vertrag verlängert. Kann ich dagegen was tun?

0

Sprichst Du von einem Handyvertrag?

ja

0
@MeterPeter7

Du wurdest gefragt, ob Du eine Verlängerung haben willst und hast abgelehnt. Im Vertrag steht jedoch, dass sich der Vertrag automatisch verlängert, wenn keine Kündigung vorliegt.

Jetzt kannst Du eben erst zum nächsten Jahr kündigen. Dies muss aber auf jeden Fall schriftlich erfolgen und das auch noch rechtzeitig.

1
@Allexandra0809

ja aber mir erschließt sich der sinn nicht, wenn ich eine vertragsverlängerung ablehne ist es doch eine Kündigung.
Das es schriftlich sein MUSS wusste ich nicht, da der Kundenservice meinte, er leite es weiter.

0
@MeterPeter7

Er hat Dich sicher nicht nur wegen einer Vertragsverlängerung angerufen, sondern wollte andere Bedingungen reinbringen. Hört sich für mich nach Vodafone an. 

Deine Ablehnung bezog sich lediglich auf das, was der Mitarbeiter Dir angeboten hat, jedoch nicht auf den laufenden Vertrag. Du hättest ja inzwischen längst kündigen müssen.

0

Telekom, Vertragsverlängerung, Partner Vertrag?!

Mein Freund möchte heute seine Vertragsverlängerung machen lassen, da ich momentan keinen Vertrag haben wollte ich wissen ob man einen Partner Vertrag als Vertragsverlängerung machen kann?! Dass man eben noch eine sim Karte mit anderer Nummer und 2 Handys bekommt.. Hab auf der Telekom Seite nur gefunden dass man sowas nur als Neu-Vertrag machen kann.. Mehr habe ich dazu nicht gefunden..

...zur Frage

Mobilcom Debitel und Vertragslaufzeiten und Vertragsverlängerung

Mein Vertrag hat den Vertragsbeginn 28.01.06. Das letzte mal habe ich meinen Vertrag im April 2008 verlängert und das Handy LG KU990i bekommen. Nun wollte ich fragen ob die 24 Vertragslaufzeit ab dem April laufen und ob ich meinen Vertrag noch kündigen kann da ich ja im april verlängert habe?

...zur Frage

1und1 Vertrag kündigen Probleme.....

Mein Vertrag wurde verlängert ist das REchsmäßig? Der Vertrag wurde onrdnugsgemäß Schrifltich gekündigt lese es heute zufällt durch und der Email stande folgendes

jetzt mein Vertrag wieder verlängert ?

Kann ich nichts gegen tun?

Sie haben Ihren 1&1 Vertrag zur Kündigung zum 30. November 2014 vorgemerkt. Wir verlieren Sie nur ungern als Kunde und bedauern Ihren Entschluss sehr.

Bitte beachten Sie: Um Missbrauch vorzubeugen und Ihre Kündigung zum gewünschten Termin umsetzen zu können, ist ein Anruf innerhalb der nächsten 14 Tage bei unserem Kundenservice erforderlich.

...zur Frage

Kündigungsfrist 1 Monat vor Monatsende

Hallo ich habe in meinen Arbeitsvertrag eine Kündigungsfrist von 1 Monat vor Monats Ende.Ich möchte schnellst möglich aus dem Vertrag raus und morgen die Kündigung einreichen.Ab wann ist meine Kündigung gültig ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?