Keine vektorisierten Dateien bei Fotolia?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hi, vektorsierte Datein sind Vektoren, die mittels Software aus Bitmaps(Pixel-Bilder) automatisch generiert wurden.

Inkscape ist super für Vektoren. Leider ist nur der EPS-Export mist. Sobald du Transparenz im Bild nutzt (z.B. für Schatten) rastert inkscape dir deine Bilder und du hast keine echten Vektoren mehr. (Bei Fotolia gehen die manchmal durch, merken wirst du es spätestens, wenn du sie bei Shutterstock hochlädst). Du merkst das daran, dass die eps-Dateien auf einmal sehr sehr groß werden.

Du kannst ein bischen mehr rausholen, indem du es als PDF exportierst und dann in ein eps umwandelst. Da musst du dich nochmal informieren. Meine Frau macht auch viel mit Inkscape und exportiert es dann als "plain svg" um es in Illustrator zu laden und dort nach "eps 10" zu exportieren. (Das Format kann Transparenz und wird von allen Bildagenturen erkannt).

Blöd ist halt, dass man am Ende wieder eine Illustrator-Lizenz braucht. Die kriegt man aber im Adobe-Stock Abo (35 Euro monatliches Abo. 28 Euro bei jährlichem Abo). Meine Frau macht aber auch viel in Illustrator. Flat-Style kram und "Line-Art"-ähnliches in Inkscape, alles andere in Illustrator.

Viele Erfolg, wenn du noch Fragen hast, gerne auch PN an mich oder halt öffentlicher Kommentar unter die Frage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von karmaas52
20.05.2016, 04:18

Vielen Dank für diese schöne Antwort und ihre Hilfe :)

0

Was möchtest Du wissen?