Keine TÜV Bescheinigung?

4 Antworten

Das wäre nun hilfreich gewesen wenn Du den Schein kopiert hättest, dann könntest Du den Stempel darauf anschauen, erkennen welcher Verein die HU gemacht hat und Dir von diesem Verein eine Zweitschrift (manchmal gegen eine kleine Gebühr) geben lassen.

Nun ist es wirklich so, dass die Zulassungsstelle einen Nachweis über eine gültige HU fordert. Daher würde auch ich kein Fahrzeug mit HU kaufen wenn nicht der HU-Bericht dabei ist. Die meisten Zulassungsstellen verlangen den HU-Bericht.

Da nun der Nachweis zu erbringen ist und dieser Nachweis von der Zulassungsstelle dokumentiert wird sollte in der Zulassungsstelle eine Kopie vom letzten Fahrzeugschein bzw evtl gar dieser Fahrzeugschein im Original vorliegen. Also sollte es möglich sein bei der Zulassungsstelle dies einzusehen und damit herauszufinden von welchem Verein dieser HU-Stempel gemacht wurde. Dann müsstest Du nur noch zu diesem Verein und Dir eine entsprechende Abschrift besorgen.

Alternativ könntest Du auch versuchen die örtlichen HU-Vereine (Dekra, TÜV Nord/Süd, TFÜ,..) abzuklappern und mit Angabe des letzten Kennzeichens (das wird ja wohl Irgendjemand kennen) anfragen ob dieses Fahrzeug bei denen vorstellig wurde.

Vielen Dank für die nette Antwort. Bei dem wir es gekauft haben der hatte nur ein Überführungskennzeichen. Das komische ist das als ich es angemeldet habe der Stempel im Fahrzeugschein gereicht hat.

0
@manulein69

Verschiedene Zulassungsstellen handhaben dies unterschiedlich. Manchen reicht wirklich der Stempel in der Zulassungsbescheinigung (Schein), meist aber wird der HU-Bericht verlangt.

Wenn der Verkäufer Überführungskennzeichen hatte war dies möglicherweise ein Händler, also war womöglich gar nicht der letzte Halter und weiss daher nicht welcher Verein die HU machte.

Also musst Du wohl doch erstmal bis Montag warten müssen um von der Zulassungsstelle mehr erfahren zu können.

0

... und? Im Schein ist doch der Stempel von denen zu sehen und somit kann doch eine Zweitschrift kostenfrei und ohne Orgie erbeten werden.

Erstmal lesen, dann antworten! Dieser Stempel war auf dem Schein den der Vorbesitzer hatte, als das Fahrzeug vom FS angemeldet wurde wurde dieser Schein natürlich von der Zulassungsstelle eingezogen und auf dem Schein jetzt wurde nur das Datum der nächten HU maschinell aufgedruckt.

Im Schein ist also nicht der Stempel von denen zu sehen, um den zu sehen müsste der FS sich mit der Zulassungsstelle in Verbindung setzen.

0
@schleudermaxe

Dass die Zulassungsstelle bis Montag geschlossen hat, dann will der FS ohnehin da anrufen.

0

Also ich würde ein Auto ohne Tüv-Bescheinigung auch nicht kaufen.

Es wundert mich eher, dass du es gekauft hast.

Er hat ja noch TÜV

0
@manulein69

Trotzdem gehört die TÜV-Bescheinigung dazu. Ohne vollständige Papiere würde ich kein Auto kaufen.

0

Das war eben Unwissenheit des FS, zu der Zeit gab es wenigstens noch den Schein mit Stempel des HU-ausführenden Vereins. Das hätte gewöhnlich noch gut ausgereicht um die HU-Bescheinigung zu erhalten. Jetzt ergab sich aber ein anderes Problem wozu es nicht grade hilfreich ist anzugeben Was Du gemacht hättest und Was nicht.

0

nein, eher nicht

du musst da nachfragen, wo er tüv gemacht hatte

Gute Frage

0

Was möchtest Du wissen?