Keine Tränendrüsen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein, die normale Tränenersatzflüssigkeit würde wohl nicht ausreichen und die Hornhaut würde geschädigt mit der Zeit. Es kommt ja vor, dass Menschen keine Lider mehr haben, die müssen, glaub ich, sehr oft am Tag bestimmte Salben ins Auge geben oder einen Schutz darüber tragen.

Dass sie nie weint, liegt wohl eher in dem Charakter von Frau Hunziker begründet. Selbstsichere Menschen haben oft solche Eigenarten :-))

neiin geht ned mann müsste die augen entfernen weil im auge auch tränendrüsen sind =) lg Flo96

Warum tränt mein Auge und ist verklebt?

Hallo, ich wache seit ein paar Wochen morgens auf und häufig ist mein Auge verklebt also mit durchsichtigem Sekret. Manchmal kann ich mein eines Auge kaum offen halten, also z.B. wenn ich morgens Mascara auftrage und es tränt so sehr und tut so weh, dass es die ganze Zeit zufällt. Dann tränt es erst mal die ca. 1. Schulstunde lang und dann hört es auf. Heute, als ich z.B. in die schule gelaufen bin, sind mir einfach aus beiden Augen durchgängig Tränen gelaufen und sie waren verklebt. Meine Augen sind dabei übrigens nicht gerötet, sondern eher glasig. Momentan brennt es auch ein wenig (heute ist es bis jetzt am extremsten).Ich denke übrigens nicht, dass ich auf die Schminke allergisch bin, da ich ja schon ungeschminkt tränende Augen habe. Danke jetzt schon mal für eure Antworten!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?