keine Tomaten

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Also Elke an den Hummeln liegt es nicht, da Tomaten sich selbst befruchten. Tomaten mögen keine Nässe von oben auch nicht im Gewächshaus immer an der Wurzel gießen. Ich hoffe ihr habt den Dung nicht vergessen beim fplanzen. Eine sichere Lösung gegen diese Krankheit ist das Wundermittel BI 58 gibts im Baumarkt. Da Die Pflanzen dieses Jahr bestimmt hin sind wünsch ich Euch fürs nächste Jahr viel Glück.

Hallo Elke, Tomatenpflanzen wollen nur im Wurzelbereich Wasser. Bestäuben kannst Du sie im Gewächshaus ganz einfach auch ohne die Hummeln. In der größen Mittagshitze reingehen und nur etwas anden Stäben rütteln ist vollkommen ausreichend. Das Gewächshaus muss auch regelmäßig belüftet werden, damit sich die Feuchtigkeit nicht auf die Tomatenpflanzen niederschlägt.

Habt ihr die Tomaten regelmässig ausgegeizt? Tomaten müssen sehr vorsichtig und regelmässig von unten gegossen werden. Auch hilft es, wenn man Tomaten selber zieht auf die Sorte zu achten. Am besten sind Tomaten mit den Zusatz F1. Diese sind resistent gegen viele Tomatenkrankheiten wie Braunfäule etc. Viele Grüsse

arwen1000

Tomaten nur von unten gießen. Setze neben jeder Tomate einen leeren Topf in die Erde und gebe das Gießwasser immer in den Topf. Von dort holt sich die Tomate ihr Wasser. So mache ich das jedes Jahr mit riesem Ernteerfolg. Meine Tomaten habe ich wie immer im Tomatenzelt und sie hängen voll Früchte

Ich denke das die Tomaten die Blüten abwerfen liegt an fehlender Bestäubung. Wenn die Tomaten braunfäule kann mann oft nicht viel machen. Bei feuchten Wetter geht das oft sehr schnell.Deshalb stehen meine Tomaten in Töpfen an einer Mauer. Meine Ausfälle durch Kranheit sind sehr gering Ernten sehr gut.Im Garten hat die Braunfälle hingegen innerhalb von 1Woche alle 100 Pflanzen dahingeraft. Ein Tomatenexperte

hilft dir zwar nicht viel aber wir haben dieses jahr auch sehr wenig tomaten. pflanz fürs nächste jahr die tomaten auf nem anderen beet an als dus dieses jahr gemacht hast.

Tomaten mögen keine Nässe von oben. Vielleicht liegt´s daran.

Eventuell haben eure Tomaten die Wurzelfäule. Wenn die mal im Garten ist dann viel Spass.

Tipp : kleine Solitärbienenhotels aus abgeschnittenen Halmen aufhängen.

soviel ich weiss...mögen tomaten keine nässe

Was möchtest Du wissen?