Keine tiere erlaubt wieso nur?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wegen den Haaren und/oder dem Gestank, eventuell auch wegen möglichem Lärm
Wenn sich andere unter gleichem Mietvertrag u. -Bedingungen Tiere halten, solltest du mit dem Vermieter sprechen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich helfe ab und an meinen Eltern beim renovieren von Wohnungen die sie vermieten. Und ich kann ein Verbot von Tieren in Häusern/Wohnungen gut nachvollziehen. Einmal waren auf dem Teppich in einer Wohnung etliche Flecken von Katzenerbrochenem. Klar sind nicht alle Mieter so, dass sie den Dreck ihrer Tiere nicht weg machen, aber es kommt definitiv zu oft vor.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Braunie2002
11.06.2016, 21:00

Ja stimmt auch aber bei unseren nachbarn scheints die net besonders zu stören =P

0
Kommentar von joriti1999
11.06.2016, 21:03

Habt ihr und eure Nachbarn die selben Vermieter?

0

Mit Tieren sind vermutlich sowas wie Pferde oder große Tiere gemeint ich glaube es ist okay wenn du eine Katze oder einen Hund hast

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ihr einen anderen Vermieter habt, ist das normal. Hängt immer vom Vermieter ab. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Braunie2002
11.06.2016, 20:58

Wir haben den selben Vermieter:) und wir sind so ein 3er reienhaus =P und wie gesagt die 1 haben 2 katzen und die neben uns 1 hund :/

0

Der Vermieter möchte nur rechtlich versichert sein, dass es kein Lärm gibt von z.B. Hunden oder so, sonst ist es ihn egal. Wir selber dürfen eigentlich auch keine Tiere halten aber jeder hat Katzen und Hunde. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?