Keine Therapie hilft mir und das Sozialamt sitzt mir im Nacken was soll ich tun?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Vielleicht hilft Dir dieses:

http://www.gegen-hartz.de/nachrichtenueberhartziv/hartz-iv-behoerde-wollte-psychotherapie-erzwingen-90015858.php

Hast Du irgendeine schriftliche Aufforderung?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Silenciana 23.07.2016, 22:03

Nein nichts schriftliches. Sie sagte es mir nur, aber ich bin sowieso schlecht dran, weil beim Jobcenter, habe ich Geld für Mehrbedarf bekommen, z.B. für Seife etc. was ich beim Sozialamt nicht bekomme. Nun musst ich zum Sozialamt, aber diese Frau beim Sozialamt sendet meinem Anwalt einfach die Unterlagen nicht. Aber ich bin auf das Geld angewiesen, denn das Geld was ich eig. zum Leben haben sollte, geht für meinen Zwang drauf. Ich bin überall im Minus, ich kann nicht mehr. Nicht dass die mir dann das Geld kürzen oder gar ganz wegnehmen, wenn ich keine Therapie mehr mache.

0

Was möchtest Du wissen?