Keine Talente, keinen Sinn im Leben, Selbstmord?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Süße das kenne ich zu gut, ich weiß es ist sehr hart und du bist komplett verzweifelt.

Ich glaube du willst nicht sterben, du kannst nur so nicht mehr weiter leben, das verstehe ich. Aber du schaffst das! Du musst aufstehen und weitermachen ich weiß, im moment scheint es für dich unmöglich, aber wenn du es erst einmal geschafft hast bist du richtig stolz auf dich.

Ich mache auch mein Abitur und hatte da einen Zusammenbruch, hab versucht mich umzubringen und gemerkt ok, so geht's nicht weiter. Ich bin zu meinem Rektor gegangen und er hat mir erlaubt 2 Monate zuhause zu bleiben und danach zwar wieder zur Schule zu gehen, aber keine Noten, kein Druck, nur Anwesenheit. dafür muss ich halt wiederholen. Wäre das eine Idee? dann hast du ein Jahr Zeit dich um deine Psyche zu kümmern, geh zur Therapie und achte auf DEINE Bedürfnisse. Dass man sich mal alleine fühlt kenne ich zugut, aber wenn du jemanden brauchst ich hab immer ein offenes Ohr für dich.

Ich wünsch dir viel Kraft

Aus deiner Frage kann ich schliessen, dass du dich an anderen misst. Das ist schon mal von Grund auf die falsche Einstellung. Dass daraus Selbstmordgedanken entstehen, wundert mich nicht. Ich kann deine Situation nachvollziehen. 

Und du hast etwas richtig gesehen: Du bist 20 Jahre alt, und weisst noch gar nicht was du mit deinem Leben anfangen solltest. Dass ist absolut richtig so. Es gibt so viel auf dieser Welt, dass man sich eigentlich nie entscheiden kann. Auch wenn man von der Gesellschaft dazu gedrängt wird, den Suchradius einzuengen.

Das wichtigste in deinem Leben bist du und kein anderer. Du musst dich auf deine Gesundheit, deine Lebensfreude und Erlebnisse konzentrieren. Und all das steht in keinem Zusammenhang mit der Abitur.

Versuche mit anderen über deine Situation zu sprechen. Frage vielleicht einen guten Bekannten um Rat. Oder wende dich an eine Anlaufstelle wie http://beratung.auxily.org

Gespräche können deinen Horizont erweitern. Finde den richtigen Grund für deine Selbstmordgedanken. Erst dann kannst du ihn beheben.

Ich wünsche dir viel Glück für deine Zukunft!

also. wenn du das abitur nicht schaffst musst du dich vieleicht mit einem realschulabschluss abfinden oder gucken ob du fach abitur machst. was du werden willst kann ich dir nicht beandworten. das du im sport schlechter wirst kann auch daran liegen das du so eine schlechte einstellung hast

das ganze klingt eher wie eine depression. vieleicht solltest du mal mit einem psychologen reden

Das ganze klingt eher nicht nach einer Depression, die von einem Therapeuten behandelt werden müsste. Natürlich kann es helfen, die Augen zu öffnen, jedoch wären z.B. Antidepressiva hier falsch angewendet.

0

An Selbstmord sollte du dir keine Gedanke machen, streng dich einfach mehr an und entspann dich mal. Geh in dich hinein und frag dich mal ob es es Wert ist zu sterben. Du würdest alles verlieren. Freunde und Familie. Wenn Abi der Grund weshalb du lustlos bist dann würde ich darüber denken ob du doch lieber eine Ausbildung machen willst.

mehr anstrengen und endspannen passt nicht ganz zusammen ;D

1

Was möchtest Du wissen?