Keine Schwärmerei & keine Liebe! Meine Lehrerin & ich haben uns trotzdem geküsst...

3 Antworten

Am besten Ihr beide findet gemeinsam heraus, wohin die Reise gehen soll. Ungewöhnlich ist das nicht. Ich kenne 2 Paare, deren Beziehungen so entstanden sind. Ein Paar besteht aus einem männlichen Lehrer, der seine Schülerin geheiratet hat (er ist 20 Jahre älter als sie) und das andere Paar besteht aus einer Lehrerin (30), die mit ihrem inzwischen 19-jährigen Ex-Schüler zusammen ist. Das war gewöhnungsbedürftig, da er ja anfänglich erst 17 war.

Lasst Euch da nicht reinreden, denn es ist Eure Sache. Du musst das Ganze ja vor dem Mündlichen nicht an die große Glocke hängen, und nach dem Abi kannst Du eh machen, was Du willst.

Ich würde warten, bis das Schuljahr offiziell zu Ende ist und sie in keinerlei schulischem Verhältnis mehr zu dir steht. Dann kannst du sie ohne Bedenken kennen lernen. Zu ihr würde ich an deiner Stelle dem entsprechendes sagen: Dass du sie gerne privat besser kennen lernen möchtest, aber warten willst bis das mit der Schule vorbei ist.

Hör auf dein Bauchgefühl :)

Was möchtest Du wissen?