Keine schmerzen nach dem ersten mal?! Und blute

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Oh man. Nein, das erste Mal soll nicht weh tun, wenn es weh tut, hat man was falsch gemacht.

Den Mädels wird eingeredet "Beim ersten mal MUSS das Jungfernhäutchen reißen und das MUSS bluten und es MUSS weh tun, das ist so, kannste nichts machen."

Und das ist absoluter Schwachsinn.

Wenn man ein normales Jungfernhäutchen hat, reißt das nicht, wenn man feucht genug ist (oder eben Gleitgel nimmt) und der Typ nicht gleich wie ein wildgewordenes Karnickel drauf los rammelt. Und selbst wenn, es reißt nicht, es wird angerissen. Viele Mädels wissen überhaupt nicht, wie so ein Jungfernhäutchen aussieht. Schade eigentlich, wird einem ja tatsächlich nie gesagt. Das Ding ist kein "Deckel" es hat ein Loch (oder sogar mehrere) und es ist dehnbar. Das kann sogar noch nach einer Geburt vollkommen intakt sein.

Also:

Dass es nicht weh tut, ist doch super. Das ist gut, denn es soll nicht weh tun. Dann wäre irgendwas nicht in Ordnung. Es kann bluten, aber auch das ist kein Muss. Wenn es dann blutet ist auch das normal, beim einen ist es mehr, beim andren weniger und es kann auch an etwas ganz andrem liegen, nicht am Jungfernhäutchen. Es kann innen etwas verletzt worden sein, das geht schnell, wenn man nicht aufpasst, es kann im Endeffekt auch einfach nur die Periode sein oder eine Zwischenblutung (das erkennt man an der Farbe des Blutes).

Dankii:) ja es hat auch weh getan weil er wie ein wildgewordenes Kaninchen drauf los ist :D :)

0

Erst einmal herzlichen Glückwunsch zur Entjungferung^^. Das schlimmste hast du überstanden und kannst schon bald den Sex genießen :)

Lass dich vom Blut nicht irritieren. Das hört auch schnell wieder auf zu bluten, sobald das Jungfernhäutchen verschwunden ist. Verschiedene Stellungen beim Sex helfen dir dabei, das Jungfernhäutchen endgültig los zu werden und das fördert dann auch die Heilung durch die erhöhte Durchblutung der Scheide. Und vermeidet es erstmal mit dem Finger da rein zu gehen, denn der Finger gibt nicht so leicht nach. Dann lieber mit dem Glied deines Freundes^^.

Also viel Erfolg euch beiden noch und nicht vergessen, macht einfach das, was euch beiden Spaß macht ;)

Das Jungfernhäutchen verschwindet nicht. Es KANN einreißen, es muss nicht, das Ding ist dehnbar und hat in fast allen Fällen eine öffnung, die genauso so groß ist, wie der Scheideneingang und es reißt sicherlich nicht so ein, dass es danach nicht mehr vorhanden ist. Wie soll das gehen? Das würde ja bedeuten, dass es abreißt und man dann da ein Stück Gewebe hervor fischen kann. Also wenn das passiert, würd ich mir ganz starke Sorgen machen.

1
@MaraMiez

Wenn das Jungfernhäutchen nicht einreißen könnte und sich nur extrem dehnen würde, warum spricht man dann von einer Entjungferung? Nach deiner Theorie wäre doch alles noch im Urzustand vorhanden nach dem "Ersten Mal" und die Frau noch eine Jungfrau medizinisch gesehn.

Es muss also einreißen, damit eine Entjungferung stattfinden kann. Und die restlichen Hautreste verkümmern oder werden durch die mechanische Reibung des männlichen Gliedes "abgenutzt". Außer die Frau hat eine Scheide aus Stahl^^.

0
@Bleihorn

Quatsch. Das ist genau der Unsinn, der einem in der Schule erzählt wird. Ich hab schon seit Jahren Sex und mein Jungferhäutchen wurde erst beschädigt, als ich mein Kind auf die Welt gebracht habe und das auch nur, weil ich nen Dammschnitt bekommen hab. Und mein Jungferhäutchen, ist abgesehen davon, dass es zerschnitten ist, noch vorhanden. Es kann nicht verchwinden, man kann es chirurgisch entfernen lassen, mehr aber auch nicht. Wenn du eine Blase am Fuß hast und diese aufplatzt, verschwindet ja nicht die komplette Haut am Fuß, sondern nur die kaputte. Und nein ich hatte nicht nur Blümchensex mit Männern mit Minipenis. Nach der Theorie, der Entjungferung, die mit Reißen des Jungfernhäutchen stattfindet, wäre es bei mir spätestens mit meinem ersten 26cm langem und 5cm Durchmesser großem Vib*ator kaputt gegangen. Ist es aber nicht. Und ich kenne einige Mädels, bei denen es genauso ist, dass die nie geblutet haben oder Schmerzen hatten.

Entjungfert wird man beim ersten Sex, egal, ob da was reißt oder nicht. Reißen kann es immerhin auch aus andren Gründen, ist ein 5-jähriges Mädchen, dass sich beim Sport verletzt plötzlich keine Jungfrazu mehr? Wohl eher nicht.

Wie gesagt, das normale Jungferhäutchen hat eine große Öffnung und ist zusätzlich auch noch dehnbar. Es gobt natürlich auch andere formen, das unangenehmste ist wohl die Variante komplett ohne Öffnung und da dürfte der erste Sex tatsächlich verdammt schmerzhaft sein.

Um das mal zu verdeutlichen:

http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/5/58/Hymen_ger.svg/640px-Hymen_ger.svg.png

Man bemerke das "normale Hymen" das wohl die Mehrzahl der Frauen besitzt, sonst wäre es wohl kaum "normal". Erklär mir mal, wie das kaputt gehen soll, wenn es sich zur Seite schieben lässt.

0

Du hast Angst weil du keine Schmerzen hast??? Was genau macht dir da jetzt Angst, dass du noch Jungfrau bist oder was?

Mir macht Auch noch Angst das ich blute..

0

Schwangerschaft oder doch nur Periode?

Also ich suche einfach nur etwas rat weil ich mir nicht unnötig sorgen machen möchte. Alles fing damit an das ich am Donnerstag meine Tage bekommen sollte. Anstatt das bemerkte ich gestern beim Toilettengang dasich aus der scheide blutete, es aber nicbt nach ddraußen kahm also das es nicht raus lief in meine Unterwäsche oder so. Habs halt erst beim awischen bemerkt. Ich hab also sehr leicht geblutet was alles nicht in meine Unterwäsche kahm geschweige denn was in meine binde lief. Nach ein bis eineinhalb Stunden später habe ich garnicht mehr geblutet. Erst als ich heute morgen zur Toiletten ging habe ich wieder leicht geblutet was natürlich auch nicht in meiner Unterwäsche zu sehen war. Vorsichtshalber habe ich mir eine binde eingelegt und bin halt meine sachen erledigen lassen. Lange rede kurzer Sinn, als ich vorhin auf Toilette wieder war habe ich sehr wenig blut in meiner binde vorfinden können und beim abwischen war dicker brauner schleim dhalt bei meinem blut bei. Was ich noch beifügen möchte ist das ich nur sehr leicht blute und auch kaum schmerzen habe halt nur etwas ziehen im bauch, mein blut ist rot bis dunkel rot und nicht bis auf gerade schmierig. Normalerweise habe ich stärkere unterleibschmerzen und blute stärker, mein blut ist dunkelrot bis braun undhatt immer so Stückchen drin. Ich nehme die pille schon länger und habe habe meine tage aber etwas unregelmäßig. Hattet ihr auch schonmal sowas oder wisst ihr was das bedeutet. Danke schonmal an die dir mir helfen konnten. Ich möchte mir einfach keine sorgenmachen müssen.

...zur Frage

Gefingert und danach geblutet.

Ich (Jungfrau), hatte letztens etwas mit einem Jungen. Wir hatten keinen Sex aber er hat mich gefingert. Als ich zuhause war, habe ich gemerkt, dass ich blute, obwohl ich nicht meine Tage habe. Ich habe auch Schmerzen untenrum 😅 Hat jemand eine Ahnung was vielleicht passiert sein könnte?

...zur Frage

Nachdem fingern starke Blutungen?

Hey :) wie gesagt hat mein freund mich heute gefingert... ziemlich hart aber ich hatte keine Schmerzen. Jedoch habe ich sehr stark geblutet das seine Finger voll waren und auch das Bettlaken. Das ist ja schon 5 Stunden her und ich blute immer noch. Weiß jemand was das ist?

...zur Frage

Habe ich überreagiert?

Hallo

Ich 20 habe Heute total mit meinen Freund 28 gestritten und weiß grad nicht so recht ob ich überreagiert haben.

Also ich habe raus bekommen das mein Freund mit einen seiner besten Freunde über mich geredet hat. Er hat ihn gesagt das ich noch Jungfrau bin und das es beim Sex zwischen uns nicht so klappt. Was jetzt keine dragig für ihn ist weil er weiß das ich noch keine Erfahrung habe. Er meinte auch zu seinen Freund das es schon wird mit dem Sex und das es nur Startschwierigkeiten sind... Er sagte auch das er es normal nicht so gern jemanden entjungfert aber es für ihn schon schön ist das ich bis jetzt noch Jungfrau geblieben bin... Er erzählte seinen Freund das ich geblutet habe und immer schmerzen habe wenn wir es versuchen. Aber er sagte immer das es schon wird und es für ihn nicht schlimm ist das ich Jungfrau bin...

Mein Freund ist halt auch gleichzeitig mein Filialleiter in der Arbeit. Heute haben wir schon kein Wort miteinander geredet... Er ist sauer weil er meinte ich habe total überreagiert und es ist doch nichts schlimmes daran... und ich weiß grad echt nicht ob ich richtig oder falsch reagiert habe.

Was haltet ihr von dem ganzen?

Überreagiert oder nicht?

...zur Frage

Warum Blute ich aus der Vagina (fingern)?

Hallo, Am Wochenende hat mich mein Freund bei sich zu Hause gefingert. Irgendwie tat es nicht gut sondern es hat richtig weh getan, er hat es halt so richtig gewaltsam gemacht.Später hat es stark angefangen zu Bluten. Das ganze Kissen und seine Hand war voller Blut (das Tage habe ist ausgeschlossen). Meine Vagina ist seit dem sehr angeschwollen und es tut weh wenn ich auf das Klo gehe. Warum habe ich geblutet und warum tut es so weh? Bitte nur ernste Antworten. Danke :)

...zur Frage

Bluten beim zweiten mal fingern?

Ich bin 15 Jahre und mein Freund hat mich gestern das zweite mal gefingert, aber diesmal etwas 'heftiger' und ich habe gemerkt, dass ich blute. Heute nochmal und ich habe wieder geblutet. Ist das normal oder muss ich mir Sorgen machen? Danke im Vorraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?