Keine richtigen gesprächthemen..

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Bohre einfach weiter, "ich höre gerne Techno" ! Welche Songs speziell, erzähl doch mal, warst du schon auf einem Konzert, wo? Mit dem Wetter könntest du auf den Sport umleiten, Skifahren, Rodeln, Schlittschuhlaufen, Urlaub im Winter. Wenn ihr noch zur Schule geht, gibt es doch auch damit viele Gesprächsthemen. Bei Filmen könnte man die neuesten Filme im Kino ansprechen und sie evtl. einladen.

Wenn sie immer noch nicht reagiert, dann ist sie eine taube Nuss, dann kannst du sie vergessen. Es gibt wirklch viele Mädchen, mit denen man sich stundenlang über alles mögliche unterhalten kann.

Das ist ganz normal und es geht vielen so wie dir ^^ Das liegt vor wahrscheinlich daran, dass wir heute in einer Zeit leben in der die Smartphones, Computer und sonstige Geräte uns die Arbeit abnehmen ein richtiges Gespräch zu führen. Man "spricht" zwar mit jemandem, sieht ihn allerdings nicht vor sich und lernt somit nicht wie ein normales Gespräch von statten geht. Außerdem gibt es eine größere Barriere und man kann leichter über bestimmte Themen reden, die einem normalerweise schwer fallen würden. Das ist so ähnlich wie bei den Leuten, die nicht mehr ohne Navi Auto fahren können :D aber davon genug

Das Problem ist nur, dass du schlicht und einfach Small-Talk betreibst und mit Small-Talk lernt man eher weniger Menschen kennen bzw. kann nicht unbedingt ein gutes Gespräch aufbauen... Vielmehr solltest du versuchen bei Gesprächen mit dem anderen Geschlecht eine persönliche Note einzubauen bzw. einfach über Persönlicheres reden. Es kommt natürlich immer darauf an, wem du gerade gegenüber stehst: Du kannst z.B. keine wildfremde Person fragen, ob sie zu Hause mit ihren Eltern klar kommt oder zufrieden mit ihrem Leben ist o.Ä... Gängige Fragen sind sicherlich: "Wie geht's dir?" "Wie war dein Tag?" "Was machst du heute/morgen" "Was arbeitest du/auf welche Schule gehst du und wie gefällt es dir dort" "Was sind deine Hobbys" usw... und wenn man eine Person kennen gelernt hat, kann man mit ihr "intimere" Dinge austauschen, die über das Wohlbefinden hinausgehen ;) Das können dann Fragen sein wie "Was ist das Peinlichste, das dir je passiert ist ?" oder eben etwas wie "Kommst du mit deinen Eltern gut klar ?" Erzähle ihr Probleme die du hast, dann wird sie dir Probleme von sich erzählen. Dabei kann man gleich Gemeinsamkeiten und Unterschiede ausloten (die Person kennen lernen). Der Gesprächsfaden reißt in normalen Gesprächen sowieso nicht, außerdem ist Schweigen sowieso Gold ^^

Natürlich ist Smalltalk schon ein Hilfsmittel bei gänzlich Fremden ^^

0

Frag sie Sachen, wo sie mehr erzaehlen muss: Was war Dein schoenstes Geschenk, was Du jemals bekommen hast? Wann hast Du Dich zum letzten Mal richtig gefuerchtet? Usw.

Dann erzaehlst Du etwas von Dir, und so kommt ein Gespraech zustande.

du bist verklemmt :D keine sorge das Problem haben viele ich auch!!

ich gebe dir ein link der mir geholfen hat klasse video!!! und es funktioniert

anfangs würde ich dir raten mach ein auf "barney stinson" brobier dich aus werde selbstsicher bis du es geschafft hast und dann gibt es auch keine Defizite bezüglich Gesprächsthemen

ps. er hat noch mehr videos schau sie dir an und lerne daraus und dann willkommen unter den player´n ^^

0

Danke dir :D

Das eine Video hat mir schon gefühlsmäßig weitergeholfen..

Danke Danke Danke Danke :)

Werde es ausprobieren und dann mal sehen :)

1

An solchen Themen ist an sich nichts verkehrt, wenn du jemanden kennenlernen möchtest und gucken willst, wie er/sie so drauf ist.. Wenn du dann weißt, wie er/sie tickt, kannst du darauf aufbauen und ein Gespräch entwickeln, für dass es mehr Stoff gibt zB: ''Kennst du schon den neuen Song der Band XY''? Und meiner Erfahrung nach, entwickeln sich längere Gespräche, wenn man den Partner etwas neckt

Was möchtest Du wissen?