Keine richtige Familie was tun?

3 Antworten

Spreche es mal an, bringe es auf den Punkt. Vielleicht merkt es niemand, außer dir?!

Sei nicht neidisch auf deine Schwester, du hast das Gefühl, dass sie bevorzugt wird, du bist wahrscheinlich jünger und deshalb kommt es dir so vor, weil für dich andere Regeln gelten.

Deine Eltern sind nicht spießig, nur weil sie dich nicht länger raus lassen, sie haben recht, wenn sie dir Grenzen aufzeigen.

Mache Vorschläge, was man als Familie zusammen machen kann.

Klare Ziele und Rituale :-)

z. B. könnte man jeden Dienstagabend gemeinsam kochen. Einer darf aussuchen die anderen müssen mitmachen.

Donnerstag ist Kinotag! Von mir aus auch alle zwei Wochen.

Mittwoch ist Schwimmtag, da geht man gemeinsam schwimmen.

Ich weiß nicht wie alt du bist und ob ein Spieleabend sinn macht. Halt Themen suchen und diese konsequent leben.

Nichts.....gehe deinen Weg........gründe irgendwann deine eigene Familie und versuche dort diese Banden zusammen zu fügen......und manchmal ist ein loses Gefüge besser als eine zu dicke Verknüpfung...

Denn wichtig ist nur, dass man in zentral wichtigen Punkten wie Pech und Schwefel zusammenhängt.....

Darum geniesse die Freiheit ohne zu tiefe Familienbanden.....denn das hat mehr Vor- als Nachteile

Was möchtest Du wissen?