Keine Prozesskostenhilfe bei VDK-Mitgliedschaft

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ist das Verfahren schon abgeschlossen?

Ja, zwei Jahre

0
@Mariechen11

In welcher instanz bitte !! Geht es hier nicht nur um die Anwaltskosten ?

0
@Alexuwe

Nein, sie hat geklagt gegen eine Behörde, verloren und die Kosten wurden über PKH übern., Sozialgericht, übernommen. Jetzt wurden wieder die Einkommensverhältnisse geprüft, bei Abgabe muss sie dort erwähnt haben bei VDK Mitglied zu sein. Dann kam der Brief, das unter diesen Umständen, wenn sie zum damaligen Zeitpunkt schon Mitgl. war, die Kosten nun von ihr selber übernommen werden müssen.

0
@Mariechen11

Es besteht die Möglichkeit, die Kosten (Gerichtskosten) stunden zu lassen. In der Regel führt es dazu, daß sie gar nicht gezahlt werden müssen. Wenn sie eh kein Geld hat, dann wird der Anwalt evtl. auch mit einer Stundung einverstanden sein. Ich finde es jetzt nicht, aber ich hatte mal eine Beratungsstelle gefunden, die dafür sorgte, daß Bedürftige die Kosten nicht tragen müssen. Ich suche weiter.

0
@Mariechen11

Dann hätte man Sie aber darüber schon vorher informieren müssen.

Es wäre mir auch neu, und unverständlich, dass die Mitgliedschaft beim VDK dazu führen sollte, dass man ihr die Prozesskostenbeihilfe streicht, diese ist alleine abhängig vom Einkommen.

0
@Astroprofiler

Nein, ich habs nachgelesen, hätte ich auch nie geglaubt. Das Mädchen ist total verzweifelt.

0
@Mariechen11

Kannst Du nicht mal in kurzen zügen den Sachverhalt darstellen, Behörde, Streitpunkt, es gibt in der deutschen Justiz für alles ein Schlupfloch, leider sind Anwälte nicht daran interessiert hier zu helfen, diese sind nur daran interessiert dass Sie ihre Gebühren bekommen, von wem ist egal.

0

hat jemand von Euch schon mal das Gleiche erlebt und kann uns dazu etwas sagen. JA, ich, der Rechtsanwalt verlangte 210 Euro incl. Steuer und Vorkasse. Nachdem ich 12 Anwaelte durch hatte, wollte einer nur 59 Euro. Vorkasse. Die habe ich bezahlt und von dem Anwalt hab ich nie wieder was gehoert. - Also ist dein Problem nix neues.

Was möchtest Du wissen?