Keine Privatsphäre normal oder Neija?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi,

ich bin eine Mutter und nehme auch jetzt schon Rücksicht auf die Privatsphäre von meinem 6 jährigen Sohn. Ist die Tür zu, platze ich nicht einfach rein sondern frage, ob ich rein kommen kann. Ich hatte als Kind/Jugendliche nicht viel Privatsphäre und fand das schrecklich.

Sprich mit Deiner Mutter. Wenn sie sich Gedanken macht, dass Du was schreibst was Dir schadet (Mobbing, "falsche" Leute etc.) soll sie Dir das sagen. Einfache Unterhaltungen mit Freunden gehen sie nichts an und sollte sie nicht mitlesen. Gibt es also keinen Verdacht auf irgendwas muss sie lernen Dir zu vertrauen. Und an Deine Zimmertür zu klopfen sollte auch kein Problem sein. Ganz egal wie normal Deine Mutter das findet rein zu platzen, sind Deine Wünsche hier auch zu berücksichtigen.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xxxxd
11.04.2016, 22:11

Mein "Papa" platzt auch net einfach rein ... Meine Mama sagt immer "Das ist meine Wohnung und du bist mein Kind! Darf ich nicht mal mehr mich in meiner Wohnung mich frei bewegen?"

0
Kommentar von xxxxd
11.04.2016, 22:11

Okay .... Ich hab Kontakt zu "falschen Leuten" ...

0

Nachrichten mitlesen ist ganz normal, sie interessiert sich einfach dafür mit wem du so schreibst. Ich bin 16 und meine Mama kommt auch oft rein wenn ich mich umziehe, dass ist doch kein problem, deine mama hat dich öfter nackt gesehen als du glauben magst. Du bist 13 dass mit der privatsphäre kommt mit dem alter. Dennoch kannst du deiner Mama ja sagen was dich stört, reden hilft immer. 

Viel Erfolg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

alles normal, mach dir keine sorgen, du bist noch ein kind, deine mutter trägt die verantwortung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xxxxd
10.04.2016, 22:39

Bei meinen Freunden lief das halt Bisi anders ..... Aber ich dachte mir sie sind net die einzigen Kinder auf der Welt

0

Was möchtest Du wissen?