Keine Privatsphäre! Meine Eltern bringen mich in den Wahnsinn!

6 Antworten

mal zwei Sachen. Es ist nicht in Ordnung, was deine Eltern da abziehen, wenn die immer bei dir rumschnüffeln und daß sie dir vorschreiben, ob jemand dein Freund sein darf oder nicht. Aber andererseits mußt du zugeben, daß du die ja auch schon öfters angelogen hast. Du rauchst, seit du 13 bist. Und deine Eltern sind deine Erziehungsberechtigten. Wenn es nicht reicht, daß sie es dir verbieten und du es dann einfach heimlich machst, zeigt das ja nur, daß sie dir nicht zu viel vertrauen sollten. Und die erzieherische Maßnahme mit dem Handyentzug bist du einfach umgangen. Mal ein neuer Denkansatz für dich: Zeig dich doch mal erwachsener und verantwortungsvoller. Vielleicht reicht daß, daß deine Eltern nicht mehr so streng zu dir sind. Klar die Alternative ist mit 18 ausziehen. Aber ob das wirklich angenehmer ist?

Von meinen 4 Geschwistern bin ich das bravste (??). Ich schreibe super noten. Aber sind wir mal ehrlich. Wenn mir jemand was verbietet dann ist das ja eine Einladung es zu tun!! Ich benötige das Handy da ich ein Beruf habe wo ich Kontakt mit Kunden brauche, vorallem wenn ich termine habe komm ich nicht drum herum unterwegs schnell zu schauen. Selbst als kleines Kind vertrauten sie mir nicht.

0
@shankiice

Vertrauen ist eine ganz empfindliche Sache. Das beruht auch immer auf Gegenseitigkeit.

Verbieten können deine Eltern dir eine ganze Menge. Sie sind schließlich erziehungsberechtigt und Rauchen ist bis 18 Jahre verboten.

0
@beate2012

Ich lebe in der Schweiz, und bei uns ist es schon ab 16 erlaubt.

0
@shankiice

also, daß sie dir das Rauchen verbieten, ist absolut berechtigt. Und wenn das die Konsequenz hat, daß du das Handy, auf das du so angwiesen bist, abgenommen kriegst, dann ist nicht die Lösung, daß du heimlich ein neues Handy besorgst, sondern, daß du nicht rauchst und denen keinen Grund für die Wegnahme des Handys lieferst

0

Ich würde an deiner Stelle zum Jugendamt gehen. ihr braucht dringend eine Familienhilfe oder gleich eine Familientherapie, wenn du aus solchen Gründen nicht gehen kannst. Trotzdem würde ich mit 18 ausziehen. Jetzt dürfen deine Eltern das alles noch, aber selbst wenn du 18 bist werden sie nicht aufhören. Also such dir etwas Eigenes und biete deiner Mutter Hilfe an, wenn du so eine Angst hast.

Wär ich du würde ich bis 18 jahre warten und dann weggehen spar jetz noch bisschen geld und geh dann weg scheis auf deine Familie!!

Wo kann man nachsehen wen man angerufen hat?

Außer natürlich im Telefon protokoll im handy

...zur Frage

Tochter ist lesbisch HILFE?

Meine Tochter hat sich vor ein paar Tagen vor mir und meinem Mann geoutet.Sie ist 22 Jahre alt. Die Nachricht gat uns beide sehr schockiert und entsprechend heftig waren unsere Reaktionen. Ich hatte sie bisher immer für eine sehr feminine und normale junge Frau gehalten. Als sie das sagte hatte ich einen kleinen Zusammembruch. Mein Mann wurde sehr wütend. Abscheinend hatte sie eine andere Reaktion erwartet denn sie musste weinen. Wir sind eine sehr gläubige Familie allerdings tolerieten ich und mein Mann homosexualität solange sie nicht in unserem engsten Umfeld stattfindet. Bei unserer Tochter verkraften wir es aber einfach nicht weil es mit unserem restlichen Leben einfach nicht zu vereinbaren ist. Ich bitte alle die soweit gelesen gaben sich Kommentare zum Thema Homophobue etc. zu sparen. Sie werden damit weder uns noch unserer Tochter helfen. Nun zu meiner eigentlichen Frage:

Ich und mein Mann sind uns einig das wir unsere Tochter in dieser Lebensweise nicht unterstützen und auch nichts damit zu tun haben wollen, und möchten sie bitten auszuziehen. Sie hat wie wir erfahren haben eine Freundin und sie verdient auch bereirs sehr gut deshalb denken wir das sie durachaus fähig ist auf eigenen Beinen zu stehen. Da sie allerdings nach ihrem Coming out emotional sehr angeschlagen war möchten wir ihr das so sanft beibringen wie möglich. Meine Frage ist jetzt: Wie? Wad können wir sagen?

Ausserdem müssen wir all das auch unserer jüngeren Tochter erklären. Sie ist 15. Trotz des altersunterschieds haben meine Töchter eine sehr enge Verbindung. Demensprechend schwer wird es sein ihr zu erklären warum wir das machen. Sie liebt ihre Schwester sehr und warscheinlich wird es sie sehr hart treffen. Wie sollen wir ihr das erklären? Zumal sie noch so jung ist. Ich möchte nochmal daraufhinweisen das unsere entscheidung bezüglich unserer Tochter feststeht und die Kommenrare hier nicht daran ändern werden. Ich möchte lediglich um tipps bitten wie wir all das unserem Töchtern erklären sollen. Ich bin für alles schon im Vorraus sehr dankbar.

...zur Frage

Mutter schnüffelt warscheinlich im meinem Handy rum - Rächen?

Hi, ich bin 15 und schreib halt relativ viel SMS und wenn meine Mutter fragt mit wem ich schreibe, sag ich ihr das meistens nicht, weil ich finde ,dass es meine Privatsphäre betrifft und sie nichts angeht.

Und heute wusste sie auf einmal mit wem ich immer schreibe und so, deswegen gehe ich mal stark davon aus, dass sie an mein Handy gegangen ist. Ich hab sie dann gefragt woher sie das weiß und dann meinte sie nur 'Ist doch egal' und hat gelacht.

Ich finde das es echt das aller letzte ist und ich bin jetzt auch richtig sauer auf sie.

Deswegen wollte ich mich irgendwie an Rächen. Ich könnte natürlich auch an ihr Handy gehen, aber da werde ich eh nichts besonderes finden. Hättet ihr vielleicht eine Idee?

Danke im Vorraus

...zur Frage

Darf meine Mutter einfach mein Handy durchsuchen?

Hallo, meine Mutter will in nächster Zeit mein Handy des öfteren durchsuchen. Da ich fast 14 Jahre bin und daher eine gewisse Privatsphäre habe finde ich das besonders unangenehm auch wenn ich nichts zu verbergen habe. Darf sie das bzw. Was kann ich dagegen tun? :) LG

...zur Frage

Darf Mutter Handy kontrollieren und zur Polizei gehen um es zu entsperren?

Also 1. Meine Mutter will ziemlich oft mein Handy kontrollieren. Frage 1: Darf sie das oder ist das MEINE Privatsphäre?(ich bin 13). Ich habe es schon mit einem Code gesichert und mein Stiefvater wollte zur Polizei um es zu entsperren. Frage 2: Macht die Polizei sowas (grundlos) überhaupt?

...zur Frage

Dürfen meine Eltern mein Handy kontrollieren bzw wegnehmen?

Ich bin 15 und meine Mutter meinte, dass wenn ich weiter so 'frech' zu Ihr bin und etwas meiner ABF sage was sie nicht wissen darf, wobei ich sagen muss das ich dies nicht mache, dass sie dann mein Handy und whatsapp kontrollieren würde. darf sie das eigentlich? also einfach so an mein Handy gehen und da in meiner ganzen Privatsphäre Rum stöbern?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?