Keine Perspektive wegen dauerhaften finanziellen Belastungen und wenig Verdienst. Was tun?

7 Antworten

OMG ist das wieder peinlich was hier an Antworten rausgehauen wird.

"Das Leben ist kein Wunschkonzert" und "so ist es nun mal" bzw. "es gehen locker auch zwei Nebenjobs bei 40 Stunden / Woche"

Mit dieser opportunistischen Arschkriecherei schmieden die Sklaven des Systems, auch noch mit Freude wie mir scheint, Ihre eigenen Ketten selber.

Vielleicht Seid Ihr Komentatoren aber auch Nutznießer des Ganzen? Selbst Unternehmer, die ein paar Angestellte knechten?

Ich kann nur Empfehlen sich genau zu überlegen, wer hier alles schreiben könnte und mit welcher Intention er / sie das tut. Blos nicht für bare Münze nehmen was hier so alles geschrieben wird.

Lieber Threadersteller, lieber TobiaszJ: ich finde du hast mit deinen Angaben völlig recht. Und ich kann dir nur Empfehlen gegen diese Mißstände in unsrer Gesellschaft die etablierten Parteien (= CDU/CSU/SPD) abzuwählen und gleichzeitig für deine Rechte auf die Straße zu gehen. Es herrscht nun schon seit Langem ein zunehmender Mißstand in diesem Land. Die Schere Arm / Reich geht immer weiter auseinander. Und du darfst dreimal raten zu welchem Teil du gehörts, Gewinner oder Verlierer?

Bitte glaube nicht weiter an das Märchen "wer fleissig Arbeitet wird dafür belohnt". Das reden uns die Mächtigen ein um uns noch weiter knechten zu können. Fang selber an zu denken und zu handeln. Dann wird sich was ändern.

Beste Grüße

Ein Freund

Ich würde auch über eine Weiterbildung nachdenken, etwas was dich auszeichnet und mehr qualitfiziert als die anderen, dann klappt es sicher auch mit dem höheren Lohn oder eben einen Umzug wo man besser bezahlt wird, aber da wird es ja schon wieder kritisch,weil du das Haus hast. Also bleibt ja fast nur noch eine Witerbildung etc. :-/ ich drück die Daumen, dass es eine gute Alternative gibt und du sie auch findest.

Nein, auch das ist falsch. Du wirst, sofern zu nicht zu den Schlüsselrollen im System gehörts, überall geknechtet werden. Ich habe selbst zwei hochwertige Studienabschlüsse und weiß wovon ich rede.

Nutze die Zeit besser, geh auf die Straße und wehr dich gegen die Peitschen deiner Herren.

0
Ein Nebenjob kommt für mich persönlich nicht in Frage, da mir persönlich 40 Wochenstunden Arbeit ausreichen. Ich bin ja nicht nur zum Arbeiten auf dieser Welt.

Wenn man keine andere Wahl hat, dann wird dir ja nicht viel anderes uebrig bleiben. Bei ner 40-Stundenwoche lassen sich da locker noch zwei Nebenjobs und eine Weiterbildung unterbringen und dann hat man immer noch das Wochenende frei. Da muss man sich dann fragen, was einem wichtiger ist: ein gewisser Lebensstandard oder viele freie Tage, an denen man darueber jammert, wie schlecht doch alles ist.

Ansonsten wirst du einen Alltag an dein jetziges Gehalt anpassen muessen: Sachen verkaufen, die (unnoetiger) Luxus sind, in guenstigeren Geschaeften (nur wenn es notwendig ist) einkaufen, sich weniger Freizeit goennen. Man kann immer nur soviel ausgeben, wie man hat.

Zahlt Privathaftpflicht die Selbstbeteiligung bei Mietwagen (Fremdverschulden)?

Werte Community,

der Sachverhalt zur Frage stellt sich wie folgt dar: Tagesausflug mit Freunden. Hierfür habe ich ein Wagen (Kleintransporter für bis zu 9 Personen) angemietet (Vollkasko mit SB i.H.v. 1.050 Euro). Bei der Ankunft (Wagen stand, Motor lief) bin ich zusammen mit einem Freund, der mit mir auf dem Doppel-Beifahrersitz saß (Fahrer blieb im Wagen), ausgestiegen, um nach einer geeigneten Parkmöglichkeit zu suchen. Da mein Sozius seine Jacke mitnehmen wollte, hat er die hintere Schiebetür geöffnet (ggfs. etwas ruckartig), die dabei leider aus der oberen Verankerung gesprungen ist.

Ende der Geschichte: Schaden i.H.v. 1.800 Euro; Vollkasko greift bei SB i.H.v. 1.050 Euro und ich bleibe auf den Kosten der SB sitzen... Ist nicht die Privathaftpflicht des Türe-öffnenden Freundes für die Übernahme der SB zu greifen?

...zur Frage

Kann ich einen explorer xrx 125ccm auch fahren wenn ich mehr wiege als 40k kg

hey ich wollte mir eine explorer xrx 125ccm kaufn sehe aber eben im netz das da maximum 40 kg steht und ich wiege das doppelte wisst ihr ob man die dann trotzdem fahren kann und wenn nich könnt ihr mir links von 125 er schicken die höchstens 500 euro kosten

...zur Frage

ich habe für das jahr 2013 350.00 euro und für das jahr 2014 1.400,00 nachträglich verhinderungspflege beantragt und auch bekommen.aber jetzt bekomme ich?

kein pflegeld wird mir wieder abgezogen,und mir stehen im jahr 1.600 verhinderungspflege zu dazu 800.euro da ich keine kurzzeitpflege in anspruch nehme.wie kann das sein das ich auf meine kosten jetzt die verhinderungspflege bezahlen muss ?

...zur Frage

Zollgebühren wegen Bestellung aus den USA?

Hallo,

ich wollte Fragen wie viel es kosten würde wenn eine Bestellung von Klamotten im Wert von 40-50 Euro ins Zoll eingezogen werden?

...zur Frage

Wieviel Selbstbehalt als alleinerziehender mit 2 Kindern?

Bin alleinerziehend mit 2 Kindern, 14 & 16 aus erster Ehe.

Die 3 Kinder (1, 3 & 5) aus der 2. Ehe leben jetzt bei meiner Frau.

Ab welchem Betrag muss ich Unterhalt an die 3 Kinder zahlen, die meiner Frau leben ? Welchen Selbstbehalt habe ich mit meinen 2 Kindern ?

Also 1080 + ???

...zur Frage

Über 150 Prozent Erhöhung, für die Treppenhausreinigung, rechtens?

Hallo Zusammen! Ich hab Heute meine Nebenkosten Rechnung erhalten und bin alles andere als Erfreut. Die Kosten für die Treppenhaus/Gehwegreinigung sind schon wieder über 100 Prozent höher als im Vorjahr. Das macht für meine kleine 40 qm Wohnung 120 Euro mehr Kosten. Bereits von 2013 auf 2014 wurden die Kosten auf 150 Euro erhöht. Ich bezahle also seid 2 Jahren dafür 270 Euro mehr. Die Gesamtkosten für das Haus sind um 2700 Euro in 2 Jahren gestiegen. Ist das rechtens? Pro Jahr zahle ich jetzt 370 Euro! Bezahlt ihr auch so viel bei 40 qm? Und ist diese enorme Preissteigerung überhaupt rechtens? Bitte nur antworten, wenn ihr es wirklich wisst, oder es selbst erlebt habt. Danke im Vorfeld für Eure Hilfe!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?