Keine Periode trotz Pille und Antibiotikum

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich habe auch schon gesagt das eine Schwangerschaft ausgeschlossen sei weil wir wie gesagt immer doppelt verhüten. Mich hat es nur ein wenig verunsichert weil ich das ja noch nie hatte. Hatte ende letzten jahres auch ne blasenentzündung und habe auch Antibiotika bekommen was ich aber nur einmal einnehmen musste und da hab ich meine regel zur gewohnten Zeit bekommen.

Gib deinem Körper ein bisschen Zeit! Ein Tag Verzögerung ist absolut kein Grund zur Panik. Mit dem Kondom habt ihr alles richtig gemacht, daher besteht ohnehin kein vermehrter Grund zur Sorge. Warte noch ein paar Tage, dann kommt deine Periode ganz bestimmt.

Ja, kann schon sein, dass das mit dem Antibiotika zusammen hängt. Aber auch ansonsten kann sich die Blutung immer mal verschieben oder ganz ausbleiben. Steht auch in der Packungsbeilage. Da ihr eh immer zusätzlich mit Kondom verhütet kann da nichts passiert sein.Bedenke nur, dass der Schutz der Pille erst wieder nach 7 Tagen/Pillen ohne Wechselwirkung besteht.

Gruß Pou

Wichtig ist vorweg.. du bist erst wieder geschützt wenn du 7 Pillen aus dem neuen Blister wieder korrekt eingenommen hast..!

Ja das kann am Ab liegen .. der Körper bekommt Medikamente.. du bist Krank.. das alles kann schonmal dafürsorgen das die Blutung nicht eintritt bzw verspätet kommt ;)

Liebe grüße Luna

Ich habe doch geschrieben dass wir DOPPELT verhüten. Wie soll ich dann bitteschön schwanger sein?

Achte nicht auf so vorschnelle, knappe Antworten. Die stammen meistens von Trolls (oder Leuten, die einfach keine Ahnung haben) und sollten ignoriert werden. Du bist nicht schwanger.

1

Was möchtest Du wissen?