Keine Periode nach absetzen der Pille ,normal?

6 Antworten

Nein, mach dir keine Sorgen, das ist absolut normal! Bei mir blieb nach dem Absetzen der Pille meine Periode gleich 1 Jahr aus - wobei das schon sehr lang ist.

Stell dich trotzdem in der ersten Zeit auf lange Zyklen ein, 60-90 Tage können das schon sein. Der Körper muss sich einfach erst wieder umstellen. Du kannst gerne Zyklustees trinken, die helfen deinem Hormonhaushalt dabei, sich schneller wieder einzupendeln - und auch so andere Erscheinungen von dem Absetzen (PMS-artige Symptome) werden damit abgemildert!

Ich hatte den Zykluszaubertee, der war super (und lecker)!

Mach dir keine sorgen. Die Blutung wird durch Hormone gesteuert. Da du jetzt keine Hormone mehr zu dir nimmst, müssen sich deine eigene Hormone erst wieder einpendeln.

Es ist völlig normal, dass sich die erste natürliche Regelblutung nach dem Absetzen der Pille um einige Tage verschiebt.

Nach dem Absetzen braucht der Körper diese paar Tage, um zu "merken", dass keine neuen Hormone mehr von außen kommen und er seine eigene Produktion wieder "anwerfen" muss.

Und das ist übrigens ganz unabhängig davon, wie lange du vorher die Pille genommen hast.

Schwangerschaft im Bluttest schon nachweisbar?

Hallo:) Hatte vom 6.juli bis zum 10. meine Periode ( behalte den Überblick mit der App Clue) laut der waren meine fruchtbaren Tage vom 14.-19. und am 18 am höchsten hatten jeden Tag davon gv auch vom 11. bis zum 14. manchmal auch zwei mal 😄 Jetzt habe ich am 23. einen normalen Termin beim Frauenarzt kann der wohl schon irgendwie etwas nachweisen? Clue zeigt meinen Zyklus noch nicht regelmäßig an ist auch noch nicht so nach dem Pille absetzen vor 3 Monaten könnte es dann nicht sogar sein das mein Eisprung direkt nach der Periode waren? Oder ist das fast zu unmöglich ? Planen es schwanger zu werden hoffe es klappt schnell :):) habe mal mein Zyklus Logbuch hinzugefügt

...zur Frage

Pille abgesetzt ab wann kann ich einen SS test machen?

Hey hoffe mir kann hier einer helfen und zwar habe ich ein genauen Zyklus von 21 tagen und meine Periode immer 7tage lang nun habe ich am 22.02 meine Periode bekommen und zum ersten mal mit der Pille angefangen swingo 30 jedoch wegen zu starken Nebenwirkungen am 28.02 wieder abgesetzt laut eisprungrechner hätte ich am 1.03 also ein tag später meinen Eisprung haben sollen allerdings hatte ich die pille schon 1woche genommen da kann man den Eisprung ja nicht so genau vorher sagen und am 2.03 hatte ich ungeschützen Geschlechtsverkehr zudem habe ich immernoch meine Periode also schon 12 tage seit gestern ist dieser ziemlich bräunlich wie hoch ist die Gefahr einer schwangerschaft ab wann kann ich einen SS test natürlich werde ich die nächsten Tage meinen FA aufsuchrn trotzdem wolltr ich mich vorab informieren und hoffe mir kann jemand weiterhelfen Danke

...zur Frage

Periode nach absetzen der Pille? Wie lange hat es gedauert?

Hallo Leute!

Ich habe am 19.Februar meine letzte Pille genommen, dann wie üblich meine Abbruchblutung bekommen und warte jetzt gespannt wann meine erste wieder richtige Periode einsetzt. Momentan habe ich das Gefühl also ob ich meinen Eisprung hätte. Meine Periode war vor der Pille immer sehr regelmäßig.

Daher meine Frage: wie lange hat es bei euch nach Absetzten der Pille gedauert bis die erste Periode (nicht die Abbruchblutung) gekommen ist? Ich weiß dass das wirklich sehr unterschiedlich sein kann, aber ich fände es trotzdem interessant.

Dankeschön

...zur Frage

starke Regelschmerzen nach Absetzen der Pille

Hallo ihr lieben

 

Ich habe 2 Jahre die Aida genommen (bin jetzt 25) und aufgrund unseres Kinderwunsches die Pille vor 2 Monaten abgesetzt. Schon letzten Monat hatte ich starke Regelschmerzen und diesmal wieder (mit Durchfall). Ist so extrem, dass ich heute nicht zur Arbeit gehen konnte und gerade eine Ibu genommen hab', weil ich einfach nicht mehr weiter weiss und mich auch nicht zum Arzt oder Apotheke schleppen kann.

Ist es jemandem ähnlich ergangen? Sollte ich lieber zum Gyn gehen? Was hilft (an pflanzlichen Mitteln) wirklich nachhaltig gegen Regelschmerzen? Früher hatte ich das nie... Muss sich mein Körper viell. erst wieder an die normale Regel gewöhnen?

Schonmal vielen Dank für eure Hilfe!!

lg

...zur Frage

Regelschmerzen trotz Pille und nach 1 Monat absetzen?

Hallo Leute! Hab jetzt 3wochen lang die Pille genommen und bin jetzt in der Pillenpause. Die Abbruchblutung hat direkt am nächsten Tag nachdem ich die letzte Pille genommen hab begonnen, habe aber so schreckliche Schmerzen dass mir nichtmal zig schmerztabletten helfen
Das ist doch unnormal oder ? Weil regelschmerzen hat ich immer ,aber nie so krasse (also als ich die Pille noch nicht genommen hab) ( und ja ich weiß, wenn Man die Pille nimmt hat meine keine Periode, sondern eine Hormonentzugsblutung)
Außerdem hab ich überlegt die Pille abzusetzen, da ich wieder Single bin. Nehme die Pille aber erst seit 1 Monat wieder. Ist es ungesund jetzt abzusetzen ? Oder soll ich besser noch paar Monate weiternehmen?
Vielen Dank im Voraus für hilfreiche antworten :-)

...zur Frage

Pille durchnehmen wann geschützter zyklus?

Ich habe mit der pille aristelle angefangen aber da ich sie einen tag später bzw am zweiten tag meiner zwischenblutung und nicht meiner periode genommen habe hat mir mein frauenarzt gesagt, dass ich den kompletten zyklus noch nicht zu 100% geschützt bin. Erst im nächsten zyklus bin ich geschützt. Jetzt würde ich meine periode an einem wochenende bekommen an dem es mir garnich passt und ich könnte die pille einfach durchnehmen. Dann weiß ich jetzt aber nicht ob der geschützte neue zyklus erst NACH einer abbruchblutung bzw der ein wöchigen pillenpause beginnt oder schon mit dem zweiten blister wenn ich die pille durchnehme. Sind dann jeweil ein blister ein zyklus oder erst nach einer abbruchblutung die nach der durchname dann zwei monate dauert?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?