Keine Periode mehr nach abnehmen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es liegt an dem Stoffwechsel ich hatte auch eine Radikaldiät habe auch viel abgnommen und meine Periode habe ich 7monate nicht gehabt die Frauenärztin hat mir Hormon Tabletten gegeben und dann ging es mit der Ernährungsumstellung alles wieder normal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frauen brauchen eine bestimmte Kalorienanzahl gespeichert im Körper, um die Periode zu haben.
Da eine Schwangerschaft viele Kalorien verbraucht, kannst du nur fruchtbar sein, wenn du diese schon gespeichert hast.
Wenn also deine Periode aussetzt, dann hast du bereits schlimmes Untergewicht.

Viele Mädchen wollen mit einer Esstörung verhindern, dass sie eine Frau werden.
Was sie dabei vergessen ist folgendes:
Anstatt sich der Aufgabe, erwachsen zu werden anzunehmen, werden sie wieder zum Kind. Die Eltern, die Familie, die Ärzte bestimmen, wann was gegessen wird.
Anstatt freier zu werden, Erfahrungen zu sammeln, Sexualität zu erkunden, auszuziehen, eine Ausbildung anzustreben, dreht es sich ums Abnehmen und ums Essen.
Das ist schade.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieviel hast du denn abgenommen.
und was isst du?

Dein Körper braucht Fette zur Hormonbildung diese sind essentiell (Fisch, Nüsse... wären gute Lieferanten für Omega 3 bzw direkt EPA und DHA)

Des weiteren ist dein Körperfettanteil entscheidet. Ab einem gewissen Körperfettanteil (unterschiedlich aber ab unter 20% kann es bei Frauen Probleme mit Hormonbildungen geben) kann der Körper nicht mehr sämtliche Hormone bilden. Auswirkungen auf den Körper sind dann ähnlich der Menopause im Alter.

Alternativ hast du schon eine Schwangerschaft in betracht gezogen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn su zu wenig gegessen hast, passiert das. Da der Körper im Hungermodus ist und dabei versucht möglichst wenig Energie zu brauche. Da könnte der Körper wohl kaum ein kind zur Welt bringen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, wenn man zu dünn ist, ist der Körper nicht in der Lage ein Kind auszutragen!
Da du aber nicht zu dünn bist würd ich echt mal zum Arzt gehen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie groß bist du und wie wieviel wiegst du den?

MfG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Pubertycom 21.03.2016, 22:29

168 cm und 59-60 kg

0
Bodybuilder1993 21.03.2016, 22:30

Hm da hast du tatsächlich Normalgewicht also das du zu dünn bist daran kann es nicht liegen

Geh doch am besten einfach mal zum Frauenarzt und schau was sie dazu sagt

MfG

0

Was möchtest Du wissen?