Keine Periode mehr nach Abnahme trotz Normalgewicht?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hast du dir schon Gedanken gemacht, dass du Schwanger sein könntest? Nimmst du die Pille? Hattest du Sex? Auch die Pille kann manchmal versagen.

Ich hab eine Freundin, die hat rein Stressbedingt manchmal so 8 Wochen keine Periode (ist aber ne Lesbe, also nix mit schwanger). Und die kommt dann irgendwann. Ansonsten geh doch mal zu deinem/r Frauenarzt/ärtzin. 

jessi6200 28.07.2016, 15:56

Nein schwanger kann ich nicht sein, hatte noch keinen Sex..

0
goldieFisch 28.07.2016, 17:21
@jessi6200

Dann ist ja soweit mal gut. Ja dann reicht es vielleicht sogar wenn du zum normalem Doc gehst und dass mal ansprichst, in der Theorie gibt es sogar viele Gründe wieso die Periode ausfällt. 

0

Das kann man nur hoffen.

Du hast trotz Normalgewicht abgenommen (65 kg bei 1,65 ist normal!), und Abnehmen bei Normalgewicht ist nun mal ungesund.

Wenn die Periode im Oktober immer noch nicht wiedergekommen ist, geh mal bitte zur Frauenärztin.

Das hängt wahrscheinlich mit der rapiden Abnahme zusammen und kommt irgendwann wieder, wenn du Dich wieder normal ernährst.

jessi6200 28.07.2016, 16:00

Okay dankeschön!

0
goldieFisch 28.07.2016, 17:19

In diesem Zusammenhan nicht mich dann aber wunder:  Bedeutet  "Normal", essen wie früher, oder solange bis ihr Körper das jetzige Essverhalten als normal ansieht? 

0
Coza0310 28.07.2016, 17:35
@goldieFisch

Normal sind minimal 2000 kcal pro Tag, bei mehr Bewegung oder Sport noch mehr. Alter und Größe spielen auch noch eine Rolle.

0

Was möchtest Du wissen?