Keine Motivation zu lernen für Arbeit?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Dass hat man schonmal. Es kann helfen sich zu denken dass man eine gute Note haben möchte um ein bestimmtes Ziel zu erreichen.

Ansonsten kann es auch helfen sich fürs lernen zu belohnen. Beispielsweise in dem du immer nachdem lernen etwas tust was dir Spaß macht. Dazu kann es helfen sich feste Zeiten einzuplanen in denen man wirklich konsequent lernt.

Auch solltest du während des lernens alles abschalten was dich ablenkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein Problem ist ich schreibe immer gute Noten aber irgendwann muss man ja mal lernen aber ich sehe keinen Sinn dazu 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hatte ich auch.. Ich schreibe Mittwoch und Donnerstag auch Arbeiten mach das einfach so.. Schreib dir auf einen Zettel was du alles insgesamt können musst dann Teil es auf die Tage auf und mach dir einen kleinen Plan. Dann mach das so das du eine halbe Stunde was lernst dann wieder was tolles machst:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau dir motivierende Videos an oder lies Bücher zu dem Thema.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Denke einfach an deinen Schulabschluss, denn wenn du nicht lernst wird der sch*iße.
Oder lerne erstmal eine halbe Stunde und mache dann etwas was dir Spaß macht um dich selber zu motivieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Friss nebenbei schokolade, das hilft mir immer xD

Nach der arbeit fühlst du dich dann besser


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?