Keine Motivation um etwas für die Schule zu lernen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Phase hat jeder durch.

Sprech deine Eltern mal auf ihre Schulzeit während ihrer Pubertät an.Vielleicht frag sie mal nach ihren Zeugnissen.

Ich kenne kaum jemanden,der nicht irgendwann zwischen der 7. und 10.Klasse schlechter geworden ist.Das ist eigentlich ganz normal.

Da heißt es nur,A*** backen zusammenkneifen und durch.....nach den Sommerferien kann das schon wieder ganz anders aussehen.

Lasse doch die Argumente mal alle beseite und entscheide für dich, wie deine Zukunft aussehen soll. Nach der Schule interessiert es keinen mehr, ob dich jemand angebrüllt hat udgl. Kümmere dich nur um deine Zukunft. Und glaube mir, dass Schule noch gemütlich ist, im Job später dürfter es wohl noch gedrängter zugehen. Alles Gute und lasse alles was dir nicht nützlich ist einfach weg. Ausreden oder Begründungen nützen nur anderen.

Rede mit deinen Eltdrn... das ist wichtig um euer Verhältnis wieder aufzubauen.
Danach kannst du vielleicht mit diener BFF lernen?

Was möchtest Du wissen?