Keine Motivation für die Schule, was machen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

das mit den jugendtherapeuten ist wahrscheinlich keine schlechte idee. für mich klingt das, was du beschreibst, ein bisschen nach einer depression. aber natürlich kann man auch ohne depression mal antriebslos sein. trotzdem schreib ich einfach mal ein paar sachen, die man gegen depressionen einsetzt und die dir vielleicht auch helfen könnten: sport (mir hilft für ca. 15- 30 min schnell laufen ganz gut), johanniskraut (gibts als tabletten oder kapseln in der drogerie), schlafentzug (dabei darf man in der 2. nachthälfte, also ca. ab 3 uhr nicht mehr schlafen; kann aber leider auch nach hinten losgehen und eine depression verstärken, daher würde ich es nicht empfehlen), neue eindrücke (mein persönlicher favorit, der in den üblichen empfehlungen aber nicht zu finden ist) und lichttherapie (das wird in skandinavien gerne gegen winterdepression eingesetzt).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hatte (habe) auch dieses problem...
Bei dir scheint es extremer zu sein, bei mir war es letztes jahr so.
Nun wiederhole ich die klasse...
Niemand kann dir helfen, außer du dir selber mein Freund...
Sei nicht feige und beiß durch!
Ich drück dir daumen (:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn sich das hauptsächlich bzw ausschließlich auf die Schule bezieht, ist das normal. Grade bei Jungs kommt das in Klasse 8-13 recht häufig vor.

Dennoch kann der Weg zum Therapeuten sinnvoll sein zur Abklärung. Lass dich auf die Warteliste setzen.

Manche Krankenkassen bieten auch Termin-Service-Stellen an, die dir innerhalb 4 Wochen einen Termin beim Facharzt besorgen.

Dies ist aktuell eine Gesetzesvorlage, die in 2 Jahren in Kraft treten soll, aktuell noch freiwillig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warst Du beim Arzt und hast Dich gründlich untersuchen lassen? Lustlos und ständig müde, das kann an der Schilddrüse liegen.

Was machst Du ausserhalb der Schule? Unternimmst Du was mit Freunden um Dich abzulenken? Vor allem ist Sport gut um sich in jeder Situation neu zu motivieren.Probier es mal :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht hast du nur Vitamine D mangel. Da treten nämlich oft die gleichen Symptomen auf. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kenne das Gefühl.. vielleicht magst du zum Schulpsychologen gehen, das kann dich entlasten, hat mir ebenfalls geholfen. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?