Keine Motivation abzunehmen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Zieh es einfach durch. Mach es einfach, wenigstens für 3-4 Tage. Dann wirst du schon ein wenig Gewicht verloren haben, auch wenn es nur Wasser ist, es motiviert und dann hast du dich auch daran gewöhnt. Du kannst auch auf Pinterest nach Motivationssprüchen suchen (das hilft xD) und auf abnehmen.com Erfolgsgeschichten lesen. Vielleicht kannst du ja bald deine eigene schreiben. Außerdem stell dir vor was passiert wenn du jetzt nichts änderst. Was wenn du weiter zunimmst? Dann wird es mit der Motivation immer schlimmer. Du schaffst das! ^^

Versuche dir vorzustellen wie du aussehen wirst, wenn du abgenommen hast, dann probiere nur 3 mal am Tag zu essen und vermeide fettige Sachen. Wenn du dadurch dann etwas abgenommen hast, probiere erstmal schnell spazieren zu gehen und wenn du willst kannst du anfangen zu joggen erstmal nur 400m, später dann ein paar Kilometer. Ich empfehle dir auch eine Lauf App zu installieren. Viel Glück ;)

Keiner kann dich motivieren, außer du dich selbst. Denk an deine Ziele, mach eine Sportart die dir Spaß macht und iss leckere, gesunde Gerichte.

Was willst du von uns wissen ? Wenn dich der Blick in den Spiegel nicht genug motiviert, dann kann dir hier niemand helfen.

Das muss von dir kommen... am besten Sport und halbwegs auf die Ernährung achten, zusätzlich alles außer Wasser aus dem Getränkeregal verbannen und du nimmst allein dadurch schon ab ohne dich groß anzustrengen.

Iss gesund und achte aufvor allem auf versteckte Zucker. Die findest du fast in jedem Lebensmittel. Also kocht am besten selbst.

Viel bzw. ausreichend Wasser oder ungesüssten Tee trinken.

Und ohne Bewegung geht gar nichts, du möchtst aber hast keine Motivation, du musst aber schpon von selbst aus der Spirale kommen.

Was machst du den gerne? Schwimmen, Tanzen, Wandern,Joga, es gibt für jeden etwas.

Was möchtest Du wissen?