keine milchprodukte und schokolade wegen akne..

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Natürlich darfst du Honig in den Tee tun. Und wer sagt dir, dass du keinen Zucker essen darfst? Wer besagt, dass Zucker Akne fördert? Das ist auf jeden Fall ein Akne Mythos. Ein bisschen Spaß am Leben bzw. beim essen sollte man schon haben :) Schokolade setzt bei mir persönlich auf jeden Fall Glückshormone frei Ich hatte selbst starke Akne und habe auch nicht auf Milchprodukte und Schokolade verzichtet, da ich diese Produkte einfach viel zu gerne esse :-) Wirklich etwas verändert hat sich durch die "schlechte" Ernährung an meinem Hautbild nichts. Aber wenn du dich noch weiter Informieren willst über die Akne Mythen usw. dann empfehle ich dir folgende Seite http://www.akne-pickelfrei-in-14tagen.de/ . Dort wird ein kostenloses Ebook über die 11 größten Akne Mythen angeboten zum downloaden. Man muss lediglich seine Email Adresse dort eintragen. Wenn du noch fragen haben solltest bezüglich deiner Akne, schreib mir ruhig eine PN :) Bin jederzeit für Fragen offen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mery96
13.10.2011, 20:36

okei :) also eigentlich wollte ich dir gerade eine nachricht schicken, aber irgendwie steht auf dem profil nirgends - nachricht schreiben! O.o naja dann mach ich es halt so.. wie lange hattest du denn akne? und was hat bei dir geholfen? ich weis, ist bei jedem verschieden, aber ich höre mich gerne um, was den menschen so hilft.. also bei hilft das mit dem milchprodukte und schoko weglassen auch nicht :s bei mir hilft GAR NICHTS! -.-

0

ja also nur ein bisschen macht jetzt nicht die welt aus würde ich sagen. und zucker ist ja natürlich und nicht künstlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?