Keine Mietzahlung vom Partner

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Der Vermieter kann sich aussuchen bei wen von euch beiden er sich die Miete holt. Es ist nicht so dass jeder nur zur Hälfte verantwortlich ist. Wenn er nicht zahlt wirst du alles zahlen müssen sonst werdet ihr beide gekündigt. Und du kannst ihn nichtmal rauswerfen. Selbst wenn du ausziehst musst du weiterzahlen. Du kannst die Wohnung auch nicht alleine Kündigen. Was lernen wir? Zusammen Mietvertrag unterschreiben = Böse Sache (ausser für den Vermieter der freut sich, wenn bei einem nichts zu holen ist geht er zum anderen).

Eine Anzeige wegen Betrug ist schwierig und wird ins nichts laufen. Habt ihr schriftlich festgelegt dass jeder die Hälfte der Miete zahlt? Dann könntest du zum Anwalt und versuchen bei ihm das Geld einzuklagen (aber wenn er wirklich nichts hat wirst du hier auch auf den Kosten sitzen bleiben).

Mit legalen Mitteln hast du die Axxxxkarte....

wenn er dies unterschrieben war und damit einverstanden war, muß er zahlen. ob er will oder nicht. er macht sich so ziemlich einfach, den würde ich eine frist setzten, wen er dies trotzfdem nicht zahlt, dann such die ne eigene bude, und lass ihm in kalten stehen. der spinnt wohl eunn wenig

guteantwoort 29.08.2012, 13:56

Ausziehen hilft nicht. Den Mietvertrag muss der 'Freund' mit kündigen. Sonst wohnt der 'Freund' dort alleine und Fragestellerin darf trotzdem zahlen...

0
guteantwoort 29.08.2012, 14:32
@nettermensch

Genau das. Und deshalb finde ich deinen Rat auch nicht ganz so toll. Wenn sie dort nicht mehr wohnt und der auch noch die Wohnung verhunzen lässt kann sie nämlich auch noch für Reparaturen aufkommen.

0

ganz erlich..! er lebt auf deine kosten..?! tenn dich und kündige die wohnung und suche dir was eigenes... denn jenachdem wie korupt er ist wirst du keinen cent sehen und des do länger du wartest desto mehr geld wird es! er ist ein a.r.s.c.h und du hast einen besseren verdient!

Was möchtest Du wissen?