Keine Medikamente - keine Rente?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich kenne die Schweizer Regeln nicht, aber wer eine anerkannte Therapie nicht macht, um wieder arbeitsfähig zu sein bzw. zu bleiben, kann auch in Deutschland keine Leistungen bekommen. Wenn sie das unbedingt auf Naturheilmittel machen möchte, ist das IHR Ding.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sommersocke0905
02.12.2013, 13:18

Vielleicht kann ich es ihr so klar machen. Sie hat sich total da rein verbissen.

Danke dir :)

0

deine bekannte möchte, wenn sie nicht mehr arbeiten kann / will, eine invalidenrente beantragen. leider ist es so, dass die schweizer invalidenversicherung praktisch keine renten mehr spricht und sogar schwerstkranken eine rente verweigert. auch die schweizer sparen auf dem buckel der schwächsten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja klar. Wenn keine anerkannte Therapie verwendet wird. Es sollte sich herumgesprochen haben, dass homöopathische Mittel bis auf den Placebo-Effekt keine Wirkung haben!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?