Keine lust mit meinem freund zu schlafen,ist es das aus ?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Die erste und wichtigste Frage in diesem Zusammenhang:

Nimmst Du die Pille oder andere hormonelle Verhütungsmittel?

Da die Wirkungsweise der hormonellen Verhütung ja darauf beruht, dass dem Körper eine Schwangerschaft vorgetäuscht wird, leidet oft die Libido. Mutter Natur sieht keine Veranlassung Dich zur körperlichen Vereinigung zu verleiten, wenn sie glaubt ihr Ziel (Schwangerschaft) bereits erreicht zu haben. Lies mal den Beipackzettel Deiner Pille - Du wirst staunen... .

Sprich mal mit Deinem Frauenarzt darüber - evtl. hilft ein Wechsel der Marke bzw. eine alternative Verhütungsmethode (Kupferkette wäre eine Option)! Wenn Du keine Hormone nimmst, so kann ein Hormonspiegel evtl. den entscheidenden Hinweis geben, denn gerne kommt mal 'was durcheinander... .

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Die Lust verändert sich mit Depression, druck, stress, kummer, sorgen oder sogar Zweifel gegenüber der Beziehung oder dem Partner

Hast du insgesamt keine Lust auf Sex oder nur bei / mit deinem Freund?

Wenn es generell ist, dann ist dass so und wird sich eventuell auch wieder ändern. Das sollte eine intakte Partnerschaft aushalten und deswegen muss nicht Schluss sein.

Wenn es sich NUR auf den Sex mit deinem Freund bezieht, dann wäre entweder eine Paarberatung oder eine Trennung sinnvoll.

Ja, ein Problem ist das. Für Dich ist es eines, und für Deinen Freund ist es ein noch viel größeres. Ich weiß nicht wie alt Ihr seid, wie lange Ihr zusammen seid und wie viele gemeinsame Kinder Ihr habt. Davon hängt wohl ab, wie lange er nun bereit sein könnte, mit diesem Riesenproblem zu leben, und auch, ob Du bereit bist, es auch mal ohne eigene Lust es einfach ihm zu Liebe zu tun. Angenommen, Ihr seid um die zwanzig, es geht schon über drei Monate so und Du bist nicht bereit - ja, dann ist es wohl das Aus. Auf der Parole "Tu niemals etwas einem Mann zu Liebe" lässt sich keine Partnerschaft aufbauen.

Hast Du schon einmal daran gedacht, eine Therapie zu machen.Eine Störung ist das. Vielleicht leidest Du nicht daran, aber er leidet unter Deiner Störung. Für sein Leiden könnte eine Trennung das Ende sein. Aber bedenke, dass dann vielleicht Du unter der Trennung leidest.

Hallo!

Es bleibt hier die Frage, wie das zustande gekommen ist bzw. warum du die "Lust an der Lust" verloren hast -----> und etwas zu tun, damit sie wieder kommt wäre eigentlich Selbstbetrug, weil man dann vllt. kurzzeitig wieder Feuer hat, ehe das dann wieder ausgeht was nur den Effekt hat, dass die Beziehung nahc kurzer Zeit wieder da angelangt ist wo man vorher war und wo es in Sachen Bett gekriselt hat.

Mein Rat wäre dass du mit deinem Freund sprichst & ihr gemeinsam versucht eine Lösung zu finden.. wenn ihr beide euch wirklich liebt und zueinander steht, solltet ihr das schaffen :)

Alles Gute!

wie alt seid ihr und seit wann seid ihr zusammen?

wie läuft es außerhalb des Schlafzimmers?

Hast du das Gefühl es ist ein Miteinander oder eine Nebeneinander?

Habt ihr darüber gesprochen? Wie hat er reagiert

 

mit so wenigen Infos kann man da keine Aussage treffen - zumal man bei sowas sowieso keine wirkliche Aussage treffen kann / sollte.

 

Es gibt immer mal Phasen im Leben in denen einen der Sex nicht so reizt. Sex ist nicht alles in einer guten Beziehung aber er gehört mM nach schon dazu.

Hat er es schon mal einfallsreich versucht oder nur plump?

Eventuell ja auch mal eine andere Stellung die dich interessieren würde, von dem du ihm aber noch nichts gesagt hast?

Die sexuelle Lust verändert sich bei uns Menschen mit dem Alter. Aus dem was du schreibst, geht nicht hervor wie lange ihr Euch bereits kennt. Ein ständiges Interesse an sexuellen Aktivitäten besteht nicht. Um es zufriedenstellend zu beantworten müsste man den Einzelnen erfragen um es zu begründen. Wenn es bei dir gerade so ist, dann akzeptiere es einfach. Es ändert sich auch wieder.

Wenn ich mir deine anderen Fragen so anschaue würde ich behaupten das es aus ist....bzw besser wäre die Sache zu beenden. 

Hast du denn generell keine Lust oder einfach nur keine Lust auf ihn?

inked98 04.07.2017, 14:58

keine lust auf Sex. kuscheln ja, sex Nein

0
Cruzix1902 04.07.2017, 15:11

Naja, vllt ist es dir zu langweilig oder du hast andere Dinge im Kopf, die dich beschäftigen. Das Aus für die Beziehung bedeutet das auf keinen Fall. Sex ist lange nicht alles... Ich würde einfach mal offen mit ihm reden und ihn fragen, was er vorschlagen würde. Ihr könnt es ja einfach mal mit etwas Abwechslung probieren.

0

Hallo

Ich weiss zwar nicht wie ihr den Sex gestaltet aber ihr könntet ja mal was Neues probieren, Rollenspiele zum Beispiel vlt oder eine neue Stellung. Vielleicht steigert das deine Lust.

Freundliche Grüsse 

MWpythonblaech

hast du schmerzen bei oder warum magst du nicht mehr

inked98 04.07.2017, 14:59

ne Schmerzen habe ich nicht. hab einfach keine lust. Vlt weil es jedes mal gleich abläuft

0

Warum hast du denn keine Lust mehr

Was möchtest Du wissen?