Keine Lust mit Eltern in den Urlaub zu fahren?

8 Antworten

ich kann Dich sehr gut verstehen dass Du mit 16 lieber mit gleichaltrigen in Urlaub fährst. Zum Thema Elternurlaub kann man jetzt zwei verschiedene Wege gehen: eine Möglichkeit ist, Du fährst ZUSÄTZLICH trotzdem mit Deinen Eltern - bestimmt macht ihr dort schöne Sachen, geht Baden, macht Ausflüge etc. - natürlich macht das keinen Sinn wenn Du nur auf dem Zimmer hockst. Du machst Deinen Eltern eine Freude und Dir selbst auch, wenn Du Dich eine Woche am Strand erholen darfst und mal was anderes siehst. Bestimmt seid Ihr auch in einer besseren Unterkunft als Du Dir das mit Deinen Freunden leisten kannst. - Insofern genieße es, wenn Du Dich mit Deinen Eltern halbwegs gut verstehst.

Wenn das nicht der Fall ist bzw. Du Dir das gar nicht vorstellen kannst, versuche mit Deinen Eltern zu reden und ihnen zu beweisen, dass Du auch alleine auf Dich aufpassen kannst. Sie sind bestimmt per Handy erreichbar und sie könnten einem Nachbarn dem sie vertrauen und auch Du gut kennst oder Verwandten sagen dass Du alleine bist und Dich an ihn wendest falls irgendetwas schief gehen sollte. Dann sollten Deine Eltern beruhigt sein.

Mein Rat wäre, mal für eine Woche mit dem kindischen Getue aufzuhören und sich zusammenzureißen. Auch mit 16 kann man sich wie ein halbwegs vernünftiger Mensch verhalten. Was hast du davon, dich vor solchen Situationen zu drücken oder dann deine schlechte Laune vor allen raushängen zu lassen? Fahr mit und mach deinen Eltern die Freude, dass sie einen netten Menschen großziehen, der langsam begreift, dass sich nicht alles darum dreht, was ihn gerade glücklich macht.

naja ganz ehrlich: ich denke Deine Antwort ist nicht gerade sehr gefühlvoll. Ich kann das schon verstehen dass sie mit 16 sich schöneres vorstellen kann als mit den Eltern an den Bodensee. Aber wenn sie sich gut verstehen kann das natürlich trotzdem schön sein - nur kann das nur sie beurteilen (siehe meine Antwort) - in jedem Fall: Urlaub sollte Spaß machen und nicht für jemanden eine Belastung sein! und gute Laune vortäuschen ist ja nicht gerade das Wahre...

0
@allocigar78

Tut mir leid, aber so einfach ist die Welt nicht. Man kann auch mal etwas machen, was man nicht so toll findet - die Frage, ob man sich etwas schöneres vorstellen kann, ist nicht die entscheidende. Es geht ja nicht darum, dass sie ihre kompletten Ferien mit ihren Eltern alleine verbringen soll - sondern es geht um eine Woche. Und da kann man sich entweder so verhalten wie sie - und rummaulen und muffig auf dem Zimmer hocken - oder man kann sich halbwegs erwachsen verhalten, nämlich mitfahren und offen sein für einen Urlaub, der anders ist, als man sich das selber so vorstellt. Und mit 16 ist man zu alt für das erste und reif genug für das zweite.

0
@FataMorgana2010

wenn das etwas lebenswichtiges wäre gebe ich Dir ja recht. Aber Urlaub sollte ja die schönste Zeit des Jahres sein - und nichts wo man gute Miene zum bösen Spiel machen sollte - das ist doch grotesk dass die Eltern dafür dann auch noch Geld ausgeben müssen. - Insofern denke ich, wenn sie ihre ehrlich Einstellung so ändern kann dass sie gerne! mitfährt und eine schöne! Woche verbringt - toll! geht das aber - z. B. aufgrund eines nicht so guten Eltern/Tochter Verhältnisses gar nicht, sollte sie keinesfalls gezwungen werden - und für das gesparte Geld können die Eltern dort eine Klasse höher zum Essen gehen.

0

was ist denn schon eine woche im leben? gib dir einen ruck und mach deinen eltern die freude. in ein paar jahren lachst du über deine pupertären zickereien.

Freundin mit in den Familienurlaub?

Hi, wir fahren in 2 Wochen in den Urlaub, und eine Freundin von mir und ich hatten die Idee das sie mitkommt, ihre und meine Eltern würden das auch erlauben. Früher wollte ich immer unbedingt eine Freundin mitnehmen, da es oft sehr langweilig alleine mit den Eltern ist... Doch jetzt bin ich mir etwas unsicher ob das wirklich so eine gute Idee ist, obwohl ich mir es sehr aufregend vorstelle. Was habt ihr für Erfahrungen damit eine Freundin/ einen Freund mit in den Familienurlaub zu nehmen? LG

...zur Frage

Wie kann ich mich vor einem Familienurlaub drücken?

hallo, ich habe ein ziemlich großes Problem, und zwar geht es darum das meine Eltern + Oma mit mir in den Februar Ferien fuer 2 Wochen verreisen möchten, ich aber gar keine Lust darauf habe und meine Eltern es mir nicht zutrauen mich allein zu Hause zu lassen weil sie der Meinung sind das ich zu unselbständig bin (ich bin 16 Jahre alt) ich hoffe ihr habt gute Tipps wie ich meine Eltern davon überzeugen kann das ich gut alleine zurecht kommen würde! danke !

...zur Frage

8 jährige hat Langeweile und mir fällt nicht mehr wirklich viel ein

Hallo, hier in Italien sind schon Ferien und das Wetter ist der Hammer. Weil ich aber eine Bronchitis hatte und mit Antibiothika nicht in die Sonne darf ,sitzen wir zu Hause. Meiner Tochter 8 Jahre wird schnell langweilig wir haben in den letzten Tagen schon folgendes gemacht: Bilderrahmen mit Knetmasse verziehrt uns angemalt, Spandosen bemalt und mit Muscheln beklebt, gemalt, gespielt, ein Tischen aus Bambus gebaut, Pflanzen umgetopft, ferngesehen, gelesen, Bilder gemalt, im Internet gespielt (Bibi&Tina.de) mir gehen jetzt langsam die Ideen aus, was wir noch so machen könnten. Habt ihr noch ein paar Vorschläge?

...zur Frage

Unangenehm mit Eltern in den Urlaub zu fahren

Ich fahre am Samstag in den Urlaub. Aber irgendwie habe ich keine Lust. Ich bin 15,m. Dann muss ich immer mit denen zum strand und ihre nackten Körper sehen und sie sehen meinen Körper( ich bin nicht fett). Das mag ich nicht so. Ich würde lieber mit Hot Girls im Zimmer abhängen und mit denen rummachen :DDD

...zur Frage

Urlaub mit Freund in einem Zimmer?!

Hey, also ich bin mit meinem freund schon n ganzes jahr zusammen. unsere eltern sind schon ewig befeundet un wir waren auch schon zweimal alle zusammen im urlaub(bevor wir zusammen gekommen sind). dieses jahr gehen wir wieder zusammen. allerdings erlauben unsere eltern uns nicht in ein zimmer zu gehen. wir sind beide 16. unsere eltern meinen, dass wir da "doofe sachen" anstellen, also sex haben. wir sind uns aber einig dass wir das noc garnicht wollen. wir haben schon versucht sie zu überzeugen mit zum beispiel dem argument dass sie ja die ganze zeit im zimmer neben uns liegen und wir nicht nur im urlaub und nachts sex haben können. habt ihr irgendwelche tips wie ich sie doch noch überzeugen könnte?? danke schonmal ;-)

...zur Frage

Dürfen meine Elten mich zum Urlaub zwingen?

Hallo ^^ meine Eltern haben vor ein paar Monaten einen Urlaub nach Nordfrankreich geplant, und damals fand ich (17) es oke. Inzwischen ist mir die Lust aber gründlich vergangen, da ich alleine mit meinen beiden Eltern da hin müsste. Meine Schwester (19) hätte auch frei, muss aber nicht mit. Natürlich versuchen mich meine Eltern zu locken (bsp Wein, Käse, alte Schlösser, shoppen in Dijon) aber jetzt mal ehrlich, das kann ich hier doch auch? Ich hatte meinen Eltern verschiedene Kompromisse vorgeschlagen: 1. Meine Schwester kommt mit 2. Mein Freund darf mit 3. Ich bleib hier. Meine Eltern erlauben keine der Möglichkeiten, da sie meinen, mein Freund würde sie nicht mögen, was überhaupt nicht stimmt. Und in meinem Zimmer da ist ja ein Doppelhochbett, also genug Platz! Können sie mich nun zwingen, da mit zugehen? Was können sie machen, wenn ich einfach streike und hier bleibe? Oder ihnen den Urlaub vermiese, wenn sie nicht auf meine Bedürfnisse achten? Lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?